ON THE BLOG

Donnerstag, 2. Februar 2017

3 x 3 im Januar: Tops, Flops und eure Lieblingsposts

Eine Kategorie, die ich in diesem Jahr wieder neu beleben möchte sind die 3x3 Monatsrückblicke, die in letzter Zeit etwas eingeschlafen sind. Kurz und knapp geht es hierbei um drei Punkte zu drei wechselnden Themen.

Diesmal: meine Top 3 Monatsfavoriten, meine Flops und eure meistgelesenen Beiträge auf Roses of Beauty im Januar.

Tops

Der Januar stand ganz im Zeichen des Catrice Updates. Anfang Januar lud Catrice Blogger und Vlogger nach Berlin ein, um uns die Neuheiten für Frühjahr/Sommer 2017 vorzustellen. Ich durfte dabei sein, was mich riesig gefreut hat und ein absolutes Highlight im Januar für mich war. Beim Testen der Neuigkeiten hat sich ein Produkte direkt zu einem Liebling im Alltag gemausert.

  1. Catrice Lip Cushion in '020 Better Make A Mauve'*

    Dass es ein Gloss mal in meine Favoriten schafft... unglaublich! Aber dieser Ton war mit Abstand das meist getragene Lippenprodukt im Januar. Hält, verrutscht nicht, sieht gut aus und ist auch gar kein typischer Lipgloss. Review zu allen Farben folgt ganz bald :-).

  2. Hourglass Ambient Lighting Powder 'Dim Light'

    Wiederentdeckt und für ein frischeres Finish auf der Haut sehr gerne verwendet.

  3. Catrice Luxury Lashes Mascara

    Diese Mascara wurde diesen Monat aus dem Sortiment genommen und ich war tatsächlich in mehreren Läden, um mir Back-ups zu besorgen. Und das muss etwas heißen, denn ich kaufe Kosmetik eigentlich nie auf "Vorrat", egal ob limitiert oder nicht. Aber die Luxury Lashes mag ich auf meinen Wimpern aktuell einfach am liebsten.


Flops

Diesen Monat gab es auch ein paar eindeutige Flops. Eigentlich versuche ich ja eher die positiven Erfahrungen mit euch zu teilen, aber diesmal gibt es drei Produkte, die mich echt enttäuscht haben. Und auch das möchte ich nicht unerwähnt lassen...

  1. Glam Glow Gravity Mud Mask

    Selber schuld könnte man sagen: ich habe die Inhaltsstoffe nicht gelesen und stattdessen einfach mal spontan eine Probe dieser Maske verwendet. Das Ergebnis: die schlimmste Reaktion auf ein Produkt seit Jahren! So viel Alkohol ist darin enthalten... meine Haut war wohl schlichtweg geschockt bei der sonst reizarmen Pflege, die sie gewohnt ist, und war noch Stunden danach gerötet. Ein absoluter Flop!

  2. L'Oréal Trockenshampoo*

    Dieses Trockenshampoo hat mich echt zweifeln lassen, was ich da überhaupt verwende. Denn  zeigt es kaum Wirkung. Da kann ich Sprühen, und einwirken lassen und bürsten soviel ich will, meine Haare sehen dadurch nicht frischer aus. Da bleibe ich lieber bei dem Batiste Trockenshampoo, welches wirklich etwas bringt.

  3. Catrice 18h Colour & Contour Eye in '030 Pencil Stella McBrowny'*

    Es ist morgens früh, ich muss zur Arbeit. Noch schnell einen Lidstrich ziehen mit einem braunen Eyeliner und dann aber los. Mit solch einem Stift oder Kajal komme ich meist am besten zurecht. Tja, Pustekuchen! Das eine Auge gelang wunderbar mit der noch unberührten, neuen angespitzten Mine. Aber das andere Auge eben nicht. Mine zwei mal abgebrochen, ließ sich nicht anspitzen, und krümmelte dann auch noch. Für die Wasserlinie okay, aber als Lidstrich war das leider ein Reinfall.
 

 

Eure Lieblingsposts

Was hat euch am besten gefallen hier auf dem Blog und was am meisten interessiert? Am häufigsten wurden diese drei Beiträge gelesen, die allesamt Reviews zu den Catrice Neuheiten sind.

  1. Catrice Ombré Two Tone Lipsticks

    Die neuen Ombré Lippenstifte haben viele interessiert. Es freut mich, dass ihr die Swatches hilfreich fandet. Es war auch spannend in den Kommentaren - sowohl hier als auch auf Instagram - zu lesen, wie unterschiedlich die Meinungen zum Ombré Effekt ausfallen.

  2. Catrice Slim'Matic Ultra Precise Brow Pencil

    Augenbrauenprodukte sind im Trend und die neuen, dünnen Stifte waren ebenfalls sehr beliebt.

  3. Catrice Liquid Luminzer Strobing Pen

    Ganz knapp nicht in die Top 3 meiner Monatsfavoriten geschafftt, aber dafür wenigstens hier gelandet! :-) Der feinschimmerne Roséton Sleeping Beauty's Rose hat mich wirklich überzeugt.
 

Blogtechnisch bin ich mit dem Januar sehr zufrieden, da ich so viele Beiträge veröffentlicht habe, wie schon lange nicht mehr, und auch bei den Fotos Neues ausprobiert habe. Ich hoffe, es hat euch im Januar hier gefallen und freue mich auf den Februar mit euch :-).

Was waren denn eure Tops und Flops im Januar? 

*PR-Sample


Kommentare

  1. Hey,
    ich war bisher immer nur stiller Mitleser, aber ich muss dir sagen, dass ich mich so über die vielen neuen Posts gefreut habe, dass ich dir das jetzt auch mal schreiben muss! Tolle Reviews und viele spannende Produkte, die mich echt in Versuchung führen.
    Mein letzter Flop war definitiv die Mascara "False Lash Effect" von Max Factor. Das Bürstchen ist der Horror!
    Ein echter Glücksgriff war hingegen der "Perfect Black" Mascara von Maybelline. Ich träume immer noch von DER einen Mascara, die alles kann...
    Ich freu mich auf weitere tolle Beiträge!
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hi Roselyn,
    danke für die Warnung mit der Glam Glow Maske. Ich betreibe ja auch reizarme Pflege, da meine Haut zu Rötungen neigt. Im September hatte ich mal die Montagne Jeunesse Peel Off Maske Gurke benutzt, meine Haut war dann Ewigkeiten gerötet wie schon lange nicht mehr weil so viel hautreizender Alkohol drin ist.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  3. Dim Light von Hourglass verwende ich auch sehr gerne. Bei deinem Bericht zum L´Oréal Trockenshampoo kann ich dir nur zustimmen, da tut sich nichts gar nichts....nicht einmal Volumen bekomme ich...

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde solche Posts toll, da mich diese immer inspirieren, oder auch mal von dem einen oder anderen Fehlkauf abhalten :)

    Deshalb freue ich mich über weitere Post aus dieser Kategorie :)

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen


UP