ON THE BLOG

Donnerstag, 5. Januar 2017

Review: Pixi Beauty

Pixi - diese Marke ist mir schon einige Male in Zeitschriften und im Netz durch die auffällige pastellgrüne Verpackung aufgefallen. Neben dekorativer Kosmetik gibt es auch auch diverse Skincare-Produkte im Sortiment, wovon das Glow Tonic ganz besonders beliebt zu sein scheint.

Ausprobiert hatte ich bisher aber noch nichts von der Marke aus UK, sodass ich mich ganz besonders freute einige Produkte von Pixi testen zu können. Ohne vorher Swatches gesehen oder Reviews gelesen zu haben, war es ganz besonders spannend, diese Beauty Stücke zu entdecken.


Verfügbarkeit

Die Produkte sind online bei diversen Shops erhältlich, darunter Douglas, Asos und Lookfantastic. Preise vergleichen lohnt sich hierbei, je nach Produkt kann man ein paar Euro sparen.


Verpackung

Wenn man ein Produkt von Pixi in seinem Schminktäschchen sucht, sticht es zwischen all den klassischen schwarzen Verpackungen sofort ins Auge. Das pastellige, helle Grün leuchtet förmlich.
Die Lippenstifte sind in Folie eingeschweißt, alle anderen Produkte sind in einem Umkarton mit goldenem Rand verpackt. Bei der Produkverpackung dominiert Plastik, welches abgesehen von der ungewöhnlichen Farbe leider recht durchschnittlich wirkt.


Insgesamt habe ich sechs Produkte* aus dem dekorativen Bereich ausprobiert:

H2O Skin Tint No. 1 Cream
Lidschattenpalette Plum Quartz
Endless Silky Eye Pen Deep Plum
Lash Link Ink Eyeliner Black Silk
Natural Brow Duo Natural Brown
Mattlustre Lipstick Rose Naturelle



Endless Silky Eye Pen in Deep Plum

15,99 € - 1,2 g

Kajalstifte verwende ich besonders gern und ziehe sie meistens einem Creameyeliner vor, da mir die Handhabung besser gefällt und ich das etwas weicher wirkende Ergebnis als Lidstrich einfach lieber mag. Ausserdem hat man so auch gleich das passende Produkt für die Wasserlinie. Der Endless Silky Eye Pen ist cremig-weich und lässt sich sehr angenehm auftragen. Auch die Haltbarkeit finde ich gut. 

Der Farbton Deep Plum ist ein sehr dunkles Lila. Ein schöner Farbton für alle die es nicht so bunt mögen, aber mal etwas anderes als Schwarz ausprobieren wollen.


H2O Skintint

30,99 € - 35 ml

Das H2O Skintint ist ein Tinted Face Gel, das eine leichte Deckkraft hat und beim Auftrag kühl auf der Haut wirkt. Es ist parfüm- und parabenfrei, enthält aber diverse pflanzliche Extrakte wie z.B. Lavendel, Kamille und Rose.

Die Verpackung als Tube gefällt mir bei diesem Produkt sehr gut, denn sie ist leicht und lässt sich unkompliziert verstauen oder auch auf Reisen mitnehmen. Dank dem Pumpspender lässt sich das Gel zudem sehr gut dosieren.

Die Farbe No. 1 Cream ist schön hell und gelbstichig. Vergleichbar mit der #010 von Catrice. Die Haut wirkt leicht ausgeglichen und frisch, das Ergebnis ist sehr natürlich. Rötungen, Schatten oder Unreinheiten werden aber aufgrund der leichten Deckkraft nur wenig abgedeckt. Es ist eher eine getönte Tagescreme, als eine Foundation.




Lash Link Ink Eyeliner

15,99 € - 1 ml

Ein klassisch schwarzer Eyeliner mit Filzspitze verbirgt sich in dem Lash Link Ink Eyeliner in Black Silk. Er deckt gut, ist wasserfest und hält den ganzen Tag. 
Leider ist die Filzspitze nur wenig flexibel, wodurch ich den Auftrag schwierig finde. Der Lidstrich wird leicht wellig, weil er sich dem Lid nicht so gut anpasst. Da gibt es einfach bessere und deutlich günstigere Alternativen, z.B. die Eyemazing Liner von Manhattan!



Natural Brow Duo in Natural Brown

19,99 € - 2,5 ml

Das doppelseitige Augenbrauenprodukt enthält einen herausdrehbaren, flachen Stift und ein leicht getöntes Gel mit Bürstchenapplikator. Die Mine ist leider sehr hart, dadurch ziept und kratzt es beim Auftrag ganz schön, was ich wirklich unangenehm finde. Zudem ist die Farbabgabe recht gering, sodass man immer wieder über die auszufüllenden Stellen an den Augenbrauen entlang "malen" muss. Auch das Gel finde ich nicht überzeugend, die Tönung ist so leicht, dass man auch getrost darauf verzichtet kann und das Ergebnis wirkt sehr "nass". Vielleicht habe ich ein absolutes Montagsprodukt erwischt, das ausgetrockent ist, aber so finde ich es leider absolut nicht gut.

Lash Ink Liner - Lipstick Rose Naturelle - Eye Pen Deep Plum - Brow Duo Natural Brown

Mattlustre Lipstick in Rose Naturelle

17,99 € - 3,6 g


Ein semimattes Finish haben die Mattlustre Lippenstifte. Die Deckkraft ist hoch, der Auftrag gelingt wirklich leicht, da die Lipsticks cremig aber nicht rutschig sind. Eine ordentliche Lippenkontur ist hiermit auch ohne Lipliner kein Problem. Mit drei bis vier Stunden finde ich die Haltbarkeit recht gut, danach verschwindet die Farbe gleichmäßig von den Lippen. 

Rose Naturelle ist ein bräunlicher Ton mit einem Schuß Rosé. Die Nuance hat mir sehr gut gefallen, da sie trotz des hohen Braunanteils dennoch relativ frisch wirkt und die Lippen damit auf unauffällige Weise dennoch schön betont sind.

Nun kommt aber das "Aber". Es ist wirklich ein Jammer, denn ich finde den Lippenstift bis hier hin wirklich gut... Nur leider ist er nicht geschmacksneutral. Und das finde ich irritierend. Immer wieder, beim Sprechen, beim Essen, bemerke ich diesen unangenehmen, ganz leicht bitteren Geschmack. Ein wenig so, als würde man die Parfümierung schmecken. 
Schade, es hätte so schön sein können!



Eyeshadow Palette Plum Quartz

19,99 € - 5,76 g

Diejenigen, die mir auf Instagram folgen, werden vielleicht schon meine Begeisterung zu dieser Palette mitbekommen haben. Für mich zeichnet sie sich durch die tolle Farbzusammenstellung aus, die ganz unterschiedliche Looks bietet. Von Creme und hellem Rosé, Braun und Kupfer bis hin zu einem gedeckten Bordeaux und einem dunklen grünlichen Altgold.
Fünf der sechs Farben haben ein schimmerndes Finish, das das Licht sehr fein reflektiert und edel auf dem Lid wirkt. Der braune Ton hat ein satiniertes Finish, wodurch er sich sehr gut in der Lidfalte und für Schattierungen eignet. Dazu ist die Textur fein und seidig, die Pigmentierung gut. Für ein intensiveres Ergebnis lassen sich die Minerallidschatten auch gut mit einem angefeuchteten Pinsel auftragen. 

Ich zeige euch in den nächsten Tagen noch mehrere Looks, die ich mit dieser Palette geschminkt habe. Sie ist mein Favorit!






Fazit


Licht und Schatten. Das Verpackungsdesign und die grüne Farbe ist sicher Geschmackssache. Mir fehlt aber ein wenig die Hochwertigkeit, die zu diesem Preissegment passt.

Das Augenbrauenprodukt und der schwarze Eyeliner haben mich nicht überzeugt. Das Tinted Face Gel ist in Ordnung, auch wenn ich persönlich den Preis mit über 30€ recht hoch finde. Der Silky Eye Pen überzeugt vom angenehmen Auftrag und der Haltbarkeit. 

Mit Abstand am besten finde ich die Lidschattenpalette Plum Quartz. Wie sich die Farben kombinieren und ineinander blenden lassen begeistert mich. Es lassen sich unkomliziert viele unterschiedliche Looks damit schminken. Ein Produkt, das Freude macht.


Eine weitere Review zu dieser Marke findet ihr bei Miss Xtravaganz.


Kennt ihr die Marke Pixi bereits? Wie gefällt euch die hellgrüne Verpackung und welchen Eindruck machen die Produkte auf euch?

*PR-Samples

Kommentare

  1. Ich besitze das H2O Skintint und den Correcting Concealer. Meine Meinung zum Skintint ist zwiegespalten. Einerseits find ich es genial dass es zu Wasser wird, andererseits betont es meine trockenen Hautstellen arg und dunkelt stark nach. Einige Stunden nach dem SChminken sah ich ultra cakey und fleckig aus :( Vielleicht liegt es auch an der Nuance 02, die minimal zu dunkel ist - Aber 01 scheint wohl minimal zu hell zu sein (wir nutzen ja die gleiche Concealerfarbe). Wie hat sich deine Haut danach angefühlt?
    Den Correcting Concealer finde ich echt klasse! Er ist super ergiebig und wirkt tatsächlich gegen meine Augenringe.
    Die Lippenstifte sagen mir zu, aber geschmacksneutral ist für mich auch ganz klar ein MUSS. Von mir aus kann es etwas süß sein aber bitte nicht bitter.
    Die Palette sieht besser aus als ich gedacht hätte. Bislang hab ich nur stark überbelichtete Bilder von den Paletten gesehen und war mir sicher dass irgendwie alles viel zu hell ist... Ein matter heller Farbton hätte dem jedoch gut getan. Ehrlich gesagt find ich das Verpackungsdesign von der Palette nicht schön, alles andere ist ok auch wenn pistaziengrün nicht meine Lieblingsfarbe ist ^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette sieht ja hübsch aus, ich habe schon öfter Produkte der Marke gesehen, die zunehmend mein Interesse weckt. Vielen Dank für die ausführliche Review und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne noch nichts von der Marke. Ich meine, schon öfter von einem Gesichtswasser gelesen zu haben, das sehr gehypt wurde.
    Die Palette macht jedenfalls einen sehr guten Eindruck, der Rest würde mich weniger interessieren.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackung erinnert mich total an Alverde und genau deswegen kaufe ich auch nie was von der Marke :D also ich finde das sehr unansprechend. Und da ich eh schon so viele habe muss für mich Design und Produkt stimmen, damit ich was kaufen würde

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gerade einige Produkte gewonnen und habe angefangen mich durchzutesten. Richtig begeistert bin ich bisher von dem Bronzer. Die Lidschattenpalette, die du zeigst, gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen


UP