ON THE BLOG

Mittwoch, 11. Januar 2017

Catrice Liquid Gel Cushion Eye Liner

Viele spannende Neuheiten ziehen mit dem Frühjahr/Sommer Update ins Sortiment von Catrice ein. Darunter auch ein neuer Eyeliner der den Cushion-Trend aufgreift.


Das sagt Catrice:


Light As A Feather. Diese Innovation im Bereich Eyeliner revolutioniert den Lidstrich-Auftrag: Das Kissen im Innern des Tiegels ist mit der hochpigmentierten, federleichten Liquid-Textur getränkt. Am besten lässt sich die lang anhaltende Formulierung mit einer flachen, angeschrägten oder einer spitz zulaufenden Eyeliner Brush auftragen. Die innovative Textur ist extrem flüssig, gleichzeitig aber sehr deckend. Es genügt, den Pinsel kurz in das mit der Flüssigkeit getränkte Kissen zu drücken, er nimmt so ausreichend Produkt auf. Mit einem abgeschrägten Pinsel entsteht ein eher filigran aussehender Lidstrich, während mit einem geraden Pinsel durch die kurzen, dichten Pinselhaare auch problemlos ein Statement Eyeliner kreiert werden kann.


Verpackung und Preis

Der Glastiegel enthält ein Schwämmchen, das mit der Eyeliner-Flüssigkeit getränkt ist. Durch leichten Druck mit dem Pinsel lässt sie sich sehr gut aufnehmen. Trotzdem fließt nichts heraus, wenn man den Tiegel auf den Kopf dreht oder ihn seitlich lagert. 

Es sind 3ml enthalten. Erhältlich ist der Liner nur in einer Farbe: 010 The Black Sheep, ein tiefes Schwarz.

Die Haltbarkeit ist mit 12 Monaten angegeben. Preislich liegt der Liner bei 4,49 €.


Auftrag und Textur

Der Auftrag funktioniert sowohl mit einem angeschrägten, flachen Pinsel als auch mit einem rundgebundenen Eyeliner Brush. Die Gel Textur ist flüssig und sehr leicht, dabei aber hochpigmentiert. Der Auftrag wird dadurch sehr schön einfach. Die leichte Textur passt sich der Haut optimal an und lässt sich ohne Druck aufs Lid bringen. So kann man sehr präzise arbeiten und auch den Wing fein auslaufen lassen.


Haltbarkeit

Ich habe den Cushion Liner sowohl auf Lidschatten als auch als einzelnen Lidstrich ohne Eyeshadow Base ausprobiert. Beide Male hat der Lidstrich problemlos den ganzen Tag gehalten.
Er ist nicht wasserfest, trocknet nach dem Auftrag aber schnell an und stempelt sich nicht ab.

Ich hoffe, dass das flüssige Gel im Schwämmchen lange flüssig bleibt und nicht austrocknet. Das wird nun die Zeit zeigen.



Fazit

Ich finde den neuen Liquid Gel Cushion Eye Liner wirklich klasse und empfehlenswert. Er ermöglicht einen wunderbar präzisen Auftrag und ist mit dem ersten Pinselstrich deckend. 


Wie gefällt euch diese Neuheit im Catrice Sortiment? Wäre der Liner etwas für euch oder habt ihr solch einen Cushion Eyeliner vielleicht bereits mal ausprobiert?

PR-Sample


Kommentare

  1. Das klingt echt spannend! Ich kann mir sowohl vorstellen, dass man damit sehr feine Linien auftragen kann, wie du es beschreibst, aber auch dass man damit bestimmt auch gut rumkleckern kann :D Ist auf jeden Fall wieder eine innovative Formulierung :) Wie lange der Liner im Tiegel hält würde mich auf jeden Fall auch interessieren, da bin ich gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kleckert tatsächlich nichts. Nicht vom Pinsel, und auch nicht aus dem Tiegel heraus...

      Löschen
  2. Den find ich auch richtig interessant und bin mega gespannt, wenn er in die Theke kommt. Erster Eindruck hört sich ja gar nicht schlecht an und schön deckend sieht er auch aus...! Danke für den schnellen Bericht dazu :-)

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich sehr spannend und ich möchte es schon fast selber ausprobieren. Ich hatte befürchtet, er könnte nicht wirklich tief schwarz sein, aber er sieht wirklich klasse aus aufgetragen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde diesen Liner so mega spannend und Karin war ja auch schon so begeistert, also MUSS ich ihn haben - kann es gar nicht erwarten, bis er in die Läden kommt *__*

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja interessant. Leider bin ich einfach zu unbegabt für einen schönen Lidstrich und beneide dich sehr um dein Können.
    Das Ergebnis sieht wirklich toll aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Werde mir den Liner auch auf jeden Fall zulegen! Hab ja schon die Lobeshymnen bei Karin gelesen und war spätestens da überzeugt :D

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Den muss ich mir auch kaufen! Der sieht echt spannend aus und bisher habe ich nur gutes davon gelesen!

    AntwortenLöschen
  8. sieht auf jeden Fall gut aus =) allerdings mag ich am liebsten Flüssigliner und würde ihn deswegen nicht extra kaufen denke ich

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe den auch schon ausprobiert und finde den echt toll!♥

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  10. Werde ich auf jeden Fall testen!

    AntwortenLöschen
  11. Sieht sehr interessant aus! Hatte ihn bisher nicht auf meiner Wunschliste, da ich dachte er ist nicht gerade stark pigmentiert. Auf deinen Bildern sieht man, das Gegenteil ist der Fall.

    Schöne Review! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Diese Produktidee gefällt mir sehr gut! Ich mag nämlich den Look von Flüssiglinern, kann mit diesen Spitzen biegsamen Teilen jedoch überhaupt nicht umgehen. Deswegen benutze ich überwiegend Geleyeliner. Schwarz ist leider so gar nicht meine Farbe, aber in dunkelgrau würde ich es mal ausprobieren und mitnehmen. Braunen Geleyeliner hab ich ja noch reichlich ;-)
    Halte uns bitte auf dem Laufenden wie lange das Pöttchen so hält und ob es eintrocknet.

    AntwortenLöschen
  13. Auf den Liner freue ich mich schon sehr!
    Bei sämtlichen Flüssiglinern konnte ich mich bisher nicht mit dem Applikatir anfreunden. Hier kann ich meine Pinsel benutzen, die sich bereits bei Gel Eyeliner bewährt haben.
    Und dein Lidstrich ist großartig geworden.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen


UP