ON THE BLOG

Freitag, 2. September 2016

Look & Review: Catrice Retrospective Limited Edition

Die Trends der Sixties dienten der neuen Limited Edition von Catrice als Inspiration. Nachtblau, Rot und Petrol bilden zusammen mit Pink und Grau das Farbschema zur 'Retrospective' LE. Ich habe in den letzten Tagen einige Produkte* ausprobiert und möchte euch von meinen Eindrücken dazu berichten.


Nail Laqueur

5 Farben erhältlich - 2,79 €

Von den insgesamt fünf Farben der Limited Edition durfte ich drei testen: den beige-grauen '60's Sense', den dunkleblauen 'Blue Flashback' und den klassisch roten 'Return To REDtro'. Alle drei sind schimmerfrei und ließen sich absolut unkompliziert auftragen. Mit zwei Schichten sind sie komplett deckend.

Der beige-graue Nagellack ist mein Favorit. Ein sehr schöner Ton, der durch den Grau-Anteil sehr modern wirkt (auf dem Tragebild ließ sich dieser Ton nicht ganz farbgetreu einfangen).



Wet & Dry Shadow

3 Farben erhältlich - 3,99 €

'Blue Flashback' ist ein matter Lidschatten in einem dunklen, gedeckten Blau. Hochpigmentiert und gleichmäßig im Auftrag. Lässt sich auch feucht auftragen, was sich ganz besonders für einen etwas weicher wirkenden Lidstrich anbietet. Beim Ausblenden empfielt es sich einen Blendeton vorab auf das Lid aufzutragen, dann fällt das Ausblenden mit solch einem dunklen Ton leichter. Gefällt mir sehr gut!


Liquid Liner

Eine Farbe erhältich: GREYeliner - 2,99 €

Ein grauer Eyeliner mit dünner Pinselspitze ist ebenfalls Bestandteil dieser Kollektion. Er ist nach dem Antrocknen zwar wisch- aber nicht wasserfest. Auf dem dunklen Lidschatten deckte er gut. Allerdings muss man zwischendurch etwas Farbe 'nachholen', da für einen Lidstrich in einem Zug nicht genug Produkt am Pinsel ist. Insgesamt ein schöner Liquid Liner in einer außergewöhnlichen Farbe!





Wet & Dry Shadow Blue Flashback  -  Liquid Liner GREYeliner

Velvet Liquid Lipstick

2 Farben erhältlich: Return To REDtro und Retro Rosiness - 3,99 €

Auf die Velvet Liquid Lipsticks war ich ganz besonders gespannt. Leider haben sie mich nicht überzeugt. Der rosafarbene Retro Rosiness betont trockene Hautstellen und Lippenfältchen. Der rote Return to REDtro sieht zwar frisch aufgetragen wirklich schön aus, aber dieses Vergnügen hält leider nicht lang an. Nach ein bis zwei Stunden ist die Farbe schon deutlich abgetragen. 

Der Liquid Lipstick rutscht außerdem auf den Lippen hin und her, denn das Produkt trocknet nicht an. Mit dem Applikator aufgetragen, hat man aber recht viel Produkt auf den Lippen. Tupft man mit einem Papiertuch sanft über die Lippen wird es zwar besser, aber will man nach zwei Stunden dann wieder solch einen Aufwand betreiben, wenn man unterwegs ist? Ich denke nicht. Schade! Den roten Liquid Lipstick fand ich frisch aufgetragen nämlich wirklich sehr hübsch, sowohl vom Finish als auch der Farbe her.

Retro Rosiness  -  Return to REDtro

Look und Swatches

Hier seht ihr alle Farben nochmal geswatched bei kühlerem Licht und aufgetragen in einem Look bei etwas wärmeren Licht. Ich habe für das Augen-Make-up leidiglich einen matten hautfarbenen Blendeton hinzugenommen.



Fazit

Der matte Lidschatten 'Blue Flashback' ist mein Favorit. Auch die Nagellacke und der Eyeliner konnten überzeugen. Aber die Velvet Liquid Lipsticks kann ich euch leider nicht empfehlen. Das Highlight der LE könnte aber das dreifarbige Blush werden, da es schon allein vom Design ein Hingucker ist. 

Habt ihr die 'Retrospective' Limited Edition schon entdeckt? Wie gefällt euch das Sixties Thema und die Farben?

*PR-Sample

Kommentare

  1. Wow, sehr schöner Look. Gefällt mir sehr gut. Ich habe die Le schon entdeckt, aber mich hat nichts davon so wirklich interessiert. Generell finde ich die Le's von Catrice in letzter Zeit nicht so spannend.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  2. Insgesamt ist die Le sehr stimmig, aber es sind nicht meine Farben. Dir stehen sie aber super :) Nur die Lippenprodukte hätten mich interessiert, doch mit so einer Qualität brauch ich sie nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Gestern bin ich beim Müller über die LE gestolpert und fand sie schockierend öde. Den roten Velvet Liquid Lipstick habe ich aber dennoch mitgenommen. Zum einen, weil ich neugierig war und zum anderen, weil ich die Farbe total klasse finde. Bei mir ist der irgendwie nicht so klassisch rot, wie er an Dir ausschaut. Komisch, muss ich mir nochmal genauer ansehen. :-D Qualitativ finde ich ihn ganz ok. Kein Überflieger aber auch kein Reinfall. Aber grade bei Lippenprodukten ist sowas ja auch sehr individuell. Wie dem auch sei, Du siehst wieder fantastisch aus! <3

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die LE gestern gesehen, farblich konnte sie mich aber nicht so richtig überzeugen, daher habe ich nichts gekauft. lg

    AntwortenLöschen
  5. Ein richtig toller LE-Look! Richtig überzeugt hat mich allerdings keines der Produkte. Schade eigentlich! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Der helle Lippenstift ist wunderschön. Die restlichen Produkte dieser LE sprechen micht nicht so an. Super schöne Bilder hast du gemacht :)
    Liebe Grüsse Dana

    Blog danamagnolia.com
    Insta @danamagnolia

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöner Look, wie immer. Ich hab die LE letzte Woche entdeckt und liegen gelassen. Irgendwie besitze ich alles so ähnlich, auch wenn ich die Farben echt schön finde.

    AntwortenLöschen
  8. Wooow, der Lidschatten ist wirklich wunderschön. Ein ganz geniales blau. Und dein Look ist auch klasse.

    AntwortenLöschen
  9. Wowww, das sind richtig tolle Farben und noch schönere Bilder. Insbesondere die drei Nagellackfarben sind total super für den kommenden Herbst.

    AntwortenLöschen


UP