ON THE BLOG

Sonntag, 17. April 2016

7 Shades of... Frühling!

Der Frühling ist da und die ersten, warmen Sonnestrahlen machen richtig Lust darauf, etwas frischen Wind in die eigene Make-up-Routine zu bringen. Die Farben werden bunter, die Texturen leichter. Die typischen Pastelltöne trage ich zwar eher weniger, da sie nicht so gut zu meinem Typ passen, aber frühlingshaft geht anders ja auch. Daher möchte ich euch heute Lidschatten zeigen, die ich im Frühling liebe. 

Die Blogparade "7 Shades of..." von Steffi hat dieses Mal statt einer Farbvorgabe den Frühling als Thema, was ich ganz wunderbar finde. Lila, Pfirsich und Grün finde ich eine tolle Alternative zu Pastell, die auch gut mit dunklen Haaren harmonieren. Dies sind also meine 7 Shades of Frühlingslidschatten!


Lila

In dieser Farbfamilie darf der schöne Lace von Colourpop definitiv nicht fehlen. Als Liner aufgetragen bringt er wunderbar Farbe in den Look ohne zu schwer zu wirken. 

Ein weiterer Lilaton stammt aus der Kat von D Sinner Palette, die so gar nicht frühlingshaft anmutet. Der zweite Lidschatten der Palette (namens Linzy-Jane) ist ein gedeckteres Lila mit bläulichem Schimmer, den ich sehr gerne mag.

Und der dritte im Bunde ist der duochrome Eyeshadow Blacklight von Makeup Geek, der je nach Licht von Flieder zu Eisblau changiert.


Peach

Pfirsichtöne finde ich einfach perfekt für den Frühling. Mit Braun kombiniert bringen sie Frische in alltägliche Looks, mit rötlichen Farben wirken sie auffälliger, zusammen mit Grün wird es farbenfroh. 

MAC Expensive Pink habe ich euch ja bereits vor kurzem in meinen Top 5 MAC Favoriten vorgestellt. Ein bisschen Peach, ein bisschen Rosé, dazu ein toller goldiger Schimmer und ein leichter Auftrag.

Auch Mai Tai von Makeup Geek gehört in diese Kategorie. Er hat eine pfirsichfarbene Basisfarbe mit rosafarbenem Schimmer. Lässt sich toll kombinieren und sieht schön leicht auf dem Lid aus.


Grün

Zwei Grüntöne dürfen für mich hierbei nicht fehlen. Zum Einen der schimmernde, hellgrüne Lidschatten aus der wet n wild Comfort Zone Palette. Frühling pur, ob in Kombination mit weiteren Tönen aus der Palette, oder auch solo als Liner aufgetragen. Ein toller Lidchatten aus einer insgesamt sehr schönen Palette.

Zum Anderen Typhoon, ebenfalls ein duochrome Eyeshadow von Makeup Geek. Einen ersten Frühlingslook damit habe ich euch bereits im letzten Monat gezeigt. Ein goldig schimmerndes Grün, das ausgeblendet die petrolfarbene Basisfarbe zeigt. Ein perfekter Solokünstler, der sich zudem sehr schön auftragen lässt.


Swatches 

von links nach rechts

  1. Colourpop Lace
  2. Kat von D Sinner Palette Linzy-Jane
  3. Makeup Geek Blacklight
  4. Makeup Geek Mai Tai
  5. MAC Expensive Pink
  6. Makeup Geek Typhoon
  7. wet n wild Comfort Zone Palette


Wie gefällt euch die Farbauswahl? Welche Farben tragt ihr gerne im Frühling?

Wenn ihr bei Steffis '7 shades of...' Blogparade mitmachen möchtet, habt ihr übrigens noch bis zum 31.05. Zeit, eure sieben frühlingshaften Produkte aus jeweils einer Produktkategorie zu zeigen.


Kommentare

  1. Ich trage auf Arbeit meist neutral, silber, beige, gold etc. in der Freizeit gern etwas experimenteller sein, ich probiere meine neuen make up geek Lidschatten aus oder hab bei meinem Freund die Makeup Revolution Run Boy Run Palette liegen, die ich erst gar nicht mochte, mittlerweile schminkt sie sich in mein Herz.
    Spezielle Frühlingslidschatten benutze ich nicht, Herbst- und Weihnachten ist das bei mir anders - aber jetzt im Frühling nö - wird schminkmäßig ignoriert.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  2. ich lege mich da gar nicht so fest, im Frühling schwankt das bei mir so wie das Wetter ;) Ich habe heute einen Look hochgeladen, bei dem ich matten lila Lidschatten mit rötlichen Brauntönen aus der Comfort Zone Palette kombiniert habe. :) Ich dachte lange, dass es gar nicht schlimm ist, dass ich die Palette nie kaufen konnte- aber nun bin ich doch echt froh, sie mitgenommen zu haben, als ich endlich mal die Gelegenheit hatte. :D Das Grün habe ich noch gar nicht verwendet!

    AntwortenLöschen
  3. Deine Auswahl ist einfach nur ein Traum - die Swatches nebeneinander und ich fühle mich mitten in einer bunten Frühlingswiese <3

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Auswahl!
    Die Farben sind wirklich schön frühlingshaft :-)
    Ich bin allerdings nicht wirklich festgelegt auf bestimmte Farben im Frühling. Zumindest nicht bei Lidschatten. Da kommt alles aufs Auge worauf ich Bock habe. Bei den Nägeln und Lippen sieht das wohl was anders aus. Da darf es bunter beziehungsweise frischer zugehen.

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Farbauswahl, denn ich mag auf den Augen gar keine Pastelltöne. Vor allem Linzy-Jane hat es mir sehr angetan....
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farben! Da bekommt man sofort gute Laune uns Lust auf Farbe im Gesicht! Und Yeah: Kein Pastell!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  7. Hehe so ungefähr die gleichen Farben hab ich mir auch im Zuge dieser Blogparade ausgesucht :D

    Liebste Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  8. Endlich mal jemand der keine Pastellfarben rauskramt! Bis auf Flieder (zu kühl für mich) und Apricot (geht am Hautton unter) würde ich diese Farben tragen und auch mit dem Frühling verbinden.
    Ich trag im Frühling (fast) die gleichen Farben wie das ganze Jahr über mittlere bis dunkle Herbstfarben von lila über petrol bis oliv. Im Frühling wird es etwas farbenfroher als im Herbst, aber ich fühl mich mit richtig knalligen Farben nicht wohl und pastell beißt sich mit meinem Hautunterton. Manchmal probiere ich mich an Rosegold, aber die Farbe sieht an mir leider auch nur so blah aus...

    AntwortenLöschen
  9. Von allem etwas dabei. Gefällt mir sehr gut Deine Auswahl.

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wirklich wunderschöne und auch tolle Frühlingsfarben. In eine ähnliche Richtung wäre es auch bei mir gegangen.

    Im Frühling geht's bei mir auch eher in Richtung hell/ Pastell, allerdings komm ich kaum zum Schminken, weil ich vor der Arbeit keine Zeit habe und am Wochenende nix ansteht und ich mich ja nicht für den gemütlichen Fernsehabend schminke :D

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Lila geht bei mir immer. Besonders schön finde ich Blacklight von Makeup Geek.

    AntwortenLöschen


UP