ON THE BLOG

Sonntag, 3. April 2016

3 x 3 im März

Tschüß März, hallo April! Wie gehabt gibt es einen kleinen Rückblick auf den vergangenen Monat. Würde ich ihn in drei Worten beschreiben müssen, wäre es wohl: müde, müde, müde. Hach, Durchschlafen das wäre mal wieder was! ;-) Der "Akku" war irgendwie leer bei mir und so gab es hier auch deutlich weniger Blogposts. Aber ich hoffe sehr, dass es nun wieder bergauf geht.


Aufgebraucht

Geschminkt habe ich mich im März sehr wenig, mir dafür aber wieder mehr Zeit für meine Hautpflege genommen. Gleich drei Produkte aus dieser Kategorie habe ich geleert, die ich ausserdem auch sehr mag.

  1. GoodSkin Labs True Hydration 

    Verwende ich für zusätzlich zur normalen Tagescreme oder auch abends nach der Reinigung, um meiner Haut nochmal ein Extra an Feuchtigkeit zu geben. Mag diese Gel-Creme sehr gerne, da sie schnell einzieht, ich sie gut vertrage und ich wirklich den Eindruck habe, dass sie viel Feuchtigkeit spendet. Wird definitiv nachgekauft!
    Interessante Beiträge dazu gibt es z.B. von Agata bei Magimania oder auch bei Der blasse Schimmer.

  2. Paula's Choice Resist Cellular Defense Daily Moisturizer SPF 25

    Eines meiner ersten Produkte von Paula's Choice in Probegröße und nun geleert. Eine gute Tagespflege mit Lichtschutzfaktor und Antioxidantien, dafür ohne Duftstoffe. Sie wäre eine günstigere Alternative zur Clinique Superdefense, die ich sonst verwende... zumal es ja auch aktuell Shopping-Week-Rabatt gibt.

  3. Clinique Superdefense SPF 20

    Schon so oft nachgekauft, meine liebste Tagescreme! Nun muss ich mich zwischen dieser und der von Paula's Choice entscheiden... denn beide brauche ich natürlich nicht.


Favoriten

Mein Make-up war im März einfach, schnell gemacht und oft minimalistisch. Dabei habe ich besonders gern diese Produkte verwendet:

  1. Maybelline Fit Me Concealer

    Schon mehrmals nachgekauft, denn der darf auf meinem Schmintisch nicht fehlen. Ich verwende ihn sehr gerne ohne Foundation, wenn ich nur ganz schnell ein wenig frischer aussehen möchte, so wie ich es im Blogpost zum '5-Minuten-5-Produkte-Frische-Look' gezeigt habe. Eine Review zum Fit Me Concealer gab es hier ebenfalls schon.

  2. Catrice Prime And Fine Contouring Palette 'Asy Radiance'

    Für den Teint habe ich auch die kleine Contouring Palette von Catrice verwendet. Das dunkle Puder lässt sich gut dosieren und sanft aufbauen, der Highlighter macht einen schönen, ebenfalls aufbaubaren Glow, der auch für tagsüber nicht zu stark ist. Habe ich diesen Monat recht häufig benutzt.

  3. Astor Soft Sensation Lipcolour Butter 'Plump It'

    Der aufgedruckte Schriftzug ist schon kaum lesbar, da dieser Lippenstift meist in meiner Handtasche wohnt. Ein absoluter Favorit, da er sich ganz einfach auftragen lässt, lange hält und einen gleichmäßigen Stain hinterlässt. Am liebsten trage ich ihn zu einem schlichten Augen-Make-up, wie bei dem Look mit On and On Bronze.


Eure Lieblingsposts

Den dritten Monat in Folge sind wieder Catrice Neuheiten unter den Top 3 Beträgen des Monats.

  1. Meine Top 10 der Catrice Neuheiten

    Mit Abstand der meistgelesene Beitrag im März. Es dreht sich rund um die 10 Produkte aus der Catrice Sortimentsumstellung, die sich in den letzten Wochen für mich am meisten bewährt haben.

  2. Meine Top 5 Produkte von MAC

    Meine Lieblinge von MAC, zu denen ich seit Jahren immer wieder gerne greife. Mit dabei Expensive Pink, der ganz sicher bei einem der nächsten Frühlings-Looks wieder zum Einsatz kommen wird.

  3. Neue Lidschattenpaletten von Catrice

    Und auch die Review zu den neuen Catrice Lidschattenpaletten Denim Greys, Soft Metal und Sand Nudes darf sich hier einreihen. Dort habe ich neben Swatches auch AMUs mit allen drei Paletten gezeigt. Mein Favorit ist auf jeden Fall die Sand Nudes!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffe, hier wird im April wieder ein bisschen mehr los sein ;-).


Kommentare

  1. So ein schöner Beitrag! Das Konturkit von Catrice habe ich mir immer noch nicht geholt, will es aber unbedingt irgendwann mal ausprobieren. Die Cremepalette mit Konturprodukten verwende ich einfach nie, ich bin irgendwie doch ein Pudermädchen, was das anbelangt. Im März war ich auch richtig ausgelaugt, starte nun aber mit viel Elan in den April. Das gute Wetter tut sein Übriges :) Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Danke nochmal für die Empfehlung des Fit Me Concealers. Ich habe ihn mir gekauft und mittlerweile auch schon aufgebraucht. Er ist wirklich toll!

    Die Contouring Produkte habe ich mir angeschaut aber irgendwie passt keines der Sets zu meinem Hautton. Der Highlighter von Ashy Radiance ist mir zu kalt - Der dunkle Farbton der anderen Palette ist mir zu warm.

    AntwortenLöschen
  3. Die Clinique Superdefense verwende ich seit Jahren und kehre auch immer wieder reumütig zu ihr zurück, wenn ich mir einbilde ich muss etwas anderes ausprobieren.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Über die Contouring Palette habe ich jetzt schon so viel gutes gehört und gelesen. Nun muss ich mir sie endlich holen! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  5. Die Contouring Palette liebe ich ja! Meine hat schon eine große Kuhle, der aschige Ton ist einfach perfekt!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich find dieses Beitragsformat einfach klasse und lese es regelmäßig! Die Clinique Tagespflege habe ich mir nach langem Überlegen inzwischen auch gekauft und hoffe, dass sie für mich und auch als Makeup-Unterlage gut funktioniert. Die von Paula's Choice kenn ich noch nicht, werd ich mir später sicher mal ansehen. Liebe Grüße - Anne

    AntwortenLöschen


UP