On the blog

Dienstag, 22. März 2016

Top 5: Meine Favoriten von MAC

Nach Alverde ist nun MAC dran bei der Top 5 Reihe. Um meine meistgenutzten Favoriten soll es heute gehen, allesamt aus dem Standardsortiment. Dabei habe ich allerdings Pinsel aussen vor gelassen, sonst wäre der MAC 239 auf jeden Fall mit dabei gewesen.


Mineralize Skinfinish Natural

Mein liebstes Puder. Hat eine softe, feine Textur und lässt sich mit dem Pinsel gut aufnehmen und auftragen. Es mattiert nicht so sehr, dadurch ist das Ergebnis natürlicher. Über dem Make-up aufgetragen wirkt die Haut noch etwas ausgeglichener und ebenmäßiger.


Powder Blush Mocha

Ein schöner Rosenholzton mit einem kleinen Schuss Pflaume. Lässt sich toll auftragen, ist ergiebig und passt zu ganz vielen Looks. Das matte Finish macht es auch zu einem tollen Begleiter für den Alltag.


Fluidline Blacktrack 

Ein Klassiker! Der Gel-Eyelinier in der Farbe Blacktrack ist mattschwarz, gut pigmentiert und hält den ganzen Tag. 


Eyeshadow Expensive Pink

Eine eher aussergewöhnliche Farbe, die ich aber trotzdem am meisten von all meinen MAC Lidschatten nutze, ist Expensive Pink. Ein leicht duochromes, goldiges Peach-Rosé mit einer butterweichen Textur und tollem Auftrag. Sieht wunderschön zu dunklen Burgund- und Violettönen aus, lässt sich aber auch frühlingshaft kombinieren. Looks mit Expensive Pink gab es hier schon ganz viele zu sehen, z.B. mit Cranberry kombiniert oder auch mit zartem Flieder, oder (mein Lieblingslook) mit goldigem Grün.


Lipstick Syrup

Meine erste Wahl, wenn ich Lilatöne auf den Augen verwende. Aber auch zu einem schlichten Tageslook passt die Farbe perfekt. Syrup ist ein dezentes Rosé, das leicht ins Mauve geht. Das Lustre-Finish lässt die eigene Lippenfarbe noch leicht durchscheinen und hinterlässt einen schönen Glanz. Das Tragegefühl ist angenehm leicht.


Ich muss zugeben, das riesige Angebot an Farben und verschiedenen Produktkategorien sowie die zahlreichen Limited Editions überfordern mich bei MAC oft ein wenig. Den LEs jage ich nur äußerst selten nach und stöbere viel lieber im Standardsortiment. Bisher war ich auch mit all meinen MAC-Produkten zufrieden. Zu den fünf hier gezeigten greife ich dabei besonders häufig.

Was sind denn eure Lieblinge von MAC?


Kommentare

  1. Ich bin total anders, ich habe mir zwar das Standardsortiment angesehen, aber nichts direkt gekauft. Die LE's finde ich spannender, dort habe ich schon 2 tolle besondere Wangenprodukte für mich gefunden: Cheek Pollen und Freshen up.
    Ein paar Sortimentsprodukte habe ich als Schnäppchen bei Ebay oder Blogsales erworben. Lieben tue ich allerdings nur Cheek Pollen und Freshen up.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
  2. Das Mocha Blush gehört auch zu meinen MAC Favoriten und war sogar mein allererstes der Marke. Für mich ist Fanfare ein absoluter Must-Have Lippenstift sowie der Lidschatten Patina :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  3. Syrup ist einfach klasse, den liebe ich auch.

    AntwortenLöschen
  4. Syrup ist eine so tolle Farbe! Ich benutze ihn im Alltag auch sehr gerne.
    Das Blush sieht auch sehr schön aus, das könnte noch in meine Sammlung wandern :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir Mocha letztens angesehen und habe mich in die Farbe verliebt. Sie sah sehr alltagstauglich aus, aber ich hatte Angst, dass ich so etwas ähnliches schon in meiner Sammlung besitze. Ähnelt der irgendeinem anderen Produkt deiner Sammlung?

    Expensive Pink find ich schön, steht mir aber leider null. An mir wird die Farbe kupfer-orange... Ich besitze statt dessen Paradisco, der an mir leider auch nicht ganz vorteilhaft aussieht. Er sieht an mir komischerweise mehr orange als rosa-gold aus >.<

    Ich finde viele der MAC Lippenstifte schön, kann sie aber aus allergischen Gründen nicht nutzen.

    Ich mag meine vier Lidschatten: Humid, Greensmoke, Vex und Trax. Das sind die einzigen exquisiten Farbtöne aus dem MAC Standardsortiment, die mir stehen. Die Farbauswahl von MAC ist für meinen Typ leider etwas problematisch. Die meisten Farben sind entweder kalt oder warm, aber nicht dazwischen, außer so ein paar ganz neutrale Töne, die mir dann etwas zu dezent sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige bitte, dass ich erst so spät dazu kommen, auf deinen Kommentar zu antworten.

      Mocha ähnelt MAC Blushbaby und dem essence Blush berry me up, ist aber farblich nicht identisch mit den beiden. Ich zeige Vergleichsswatches in einem der nächsten Blogposts. Sobald ich wieder zum Bloggen komme... ;-)

      Löschen
  6. Syrup verbinde ich irgendwie immer mit dir. ICh finde das ist DEIN Lippenstift, der dir einfach super steht

    AntwortenLöschen
  7. Syrup trage ich auch immer total gerne!

    AntwortenLöschen


UP