ON THE BLOG

Dienstag, 29. September 2015

Meine Sleek Blushes

Ich muss gestehen, die Sleek Blushes sind bei mir in letzter Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten. Früher griff ich häufiger zu ihnen und experimentierte mehr mit verschiedenen Farben und Finishes für die Wangen. Zuletzt waren es aber meist die dezenten, matten Töne, die ich bevorzugte. Nichtsdestotrotz mag ich die Sleek Blushes sehr gerne und habe mir vorgenommen, sie wieder häufiger zu benutzen. Denn mittlerweile haben sich sieben verschiedene Farben davon bei mir angesammelt und es wäre doch zu schade, sie nur in der Schublade liegen zu lassen.


Und wie das so ist mit fast vergessenen Beauty-Schätzchen: man entdeckt sie nach einiger Zeit neu und kann sich auch neue Kombinationsmöglichkeiten vorstellen.
Heute möchte ich euch die sieben Sleek-Blushes meiner "Sammlung" mal im Vergleich zeigen.


Eckdaten

Die Fakten vorweg: Es sind hier jeweils 8g enthalten, die ca. 6,-€ kosten. Sie sind in diversen deutschen Online-Shops erhältlich, z.B. bei Shades of Pink. Die Haltbarkeit ist mit 24 Monaten angegeben.

Auftrag

Die Blushes sind durchweg hochpigmentiert. Gerade bei den knalligen Farben ist hier also Vorsicht beim Auftragen geboten. Der Auftrag ist bei allen, die ich bisher ausprobiert, schön gleichmäßig. Man nimmt lieber wenig Farbe mit dem Pinsel auf, indem man nur leicht mit dem Pinsel ins Pfännchen tippt, und baut die gewünschte Farbintensität langsam auf den Wangen auf.


Die Farben


Coral

Ein mattes Korall-Rot. Ein kräftiger Ton, der sanft aufgetragen gut zu rotem Lippenstift passt.
Bei diesen Looks, habe ich das Blush zum Beispiel verwendet: 

 

Flushed

Noch kräftiger und dunkler ist Flushed. Ein mattes Kirsch-Rot, dass so richtige Apfelbäckchen zaubert, als käme man gerade von einem Winterspaziergang heim. Ein sanfter Auftrag ist wichtig, sonst wird es durch die hohe Pigmentierung schnell zu viel des Guten.
Beispiel-Looks:

 

Suede

Mein meistgenutzter Ton von Sleek. Ein mattes Beige, dass leicht ins Pfirsichfarbene geht. Sehr dezent, sehr vielseitig kombinierbar.
Ich habe es schon bei vielen Looks hier gezeigt. Meine zwei liebsten damit wären wohl diese hier:

 

Pan-Tao

Ein limitiertes Blush in einem hellen, matten Orange-Apricot. Ich habe es mal gewonnen und hätte mir die Farbe wohl nicht selbst ausgesucht. Ich empfinde sie aber als Bereicherung in meiner Sammlung. Gerade zu frühlingshaften Looks sieht es sehr, sehr hübsch auf den Wangen aus und zaubert zusammen mit dem natürlichen Wangenrot eine tolle, frische Farbe ins Gesicht.

oben: Coral & Pan-Tao  -  unten: Flushed & Suede

Mirrored Pink

Ein kühles, kräftiges Pink mit tollem Schimmer, der recht neutral auf der Haut wirkt. Ich mag es sehr, da es fein schimmert und Poren nicht unvorteilhaft betont. Es ist aus einer älteren Limited Edition, aber aktuell noch erhältlich.
Weitere Bilder dazu gibt es in diesen Blogposts:

 

Rose Gold 

Das warme Pendant zu Mirrored Pink. Ein schöner Pfirsichton mit goldenem Schimmer. Ich habe es tatsächlich noch gar nicht auf dem Blog gezeigt, ist mir beim Schreiben dieses Posts aufgefallen. Das muss unbedingt bald geändert werden ;-)

 

Honour

Ein dunkles Rotbraun mit goldenem Schimmer. Eine recht aussergewöhnliche Blush-Farbe, die sanft aufgetragen auf gebräunter Haut gut wirkt.
Aufgetragen seht ihr es hier:

links: Mirrored Pink  -  oben: Rose Gold  -  unten: Honour

Swatches

von links nach rechts:

Mirrored Pink  -  Rose Gold  -  Honour  -  Pan Tao  -  Suede  -  Flushed - Coral


Meine liebste Farbe ist übrigens Suede, da sie so vielseitig kombinierbar ist. Am wenigsten benutzt habe dagegen Honour, da ich es nur mit Sommerbräune wirklich gut tragen kann.

Wie gefallen euch die Blushes von Sleek? Welches ist euer liebstes?


Kommentare

  1. Von Sleek sind meine Wintertöne: Fenberry und Pomegrante. Für den Alltag mag ich auch Suede oder Life is a Peach. Das sind dann auch alle, die ich habe.
    Viele Töne die bei allen toll sind, stehen mir leider nicht gut wie z.B. Mirrored Pink, Rose Gold, Honour, Pumkin und Sunrise, Flushed und Pixie Pink. Sunrise hatte ich mal und habe ihn weiterverkauft. Da die Töne von Sleek häufig besonders sind und mir halt nur teilweise stehen, kaufe ich sie nur, wenn ich sie vorher probiert habe.
    Bei Dir finde ich die Rose und Pinktöne dunkel wie hell richtig toll.
    Heute habe ich zufällig auch ein Sleek Produkt getragen und zwar hatte ich Birthday Suit auf den Lippen. Ein toller matter Herbstton.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Birthday Suit würde mir auch gefallen. Ein sehr schöner Ton!

      Löschen
  2. Hey, wo warst du denn am Samstag? Wir haben dich vermisst!

    Honour liebe ich total für den Herbst und manchmal trage ich ihn sogar ohne Kontur, quasi als 2in1 Produkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste leider absagen, weil meine Tochter krank geworden ist :-(

      Löschen
    2. Ohje, das tut mir leid! Hoffentlich geht es ihr mittlerweile besser.

      Löschen
  3. Ich habe Rose Gold quasi den ganzen Sommer getragen, ich liebe den Schimmer und habe mir so den Highlighter gespart. Suede mag ich auch für den Alltag am liebsten. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So mache ich das auch immer mit den schimmernden Blushes. Sehr praktisch :)

      Löschen
  4. Eine Überschaubare und sehr schöne Sammlung. Ich bin das totale Opfer bei Sleek Blushes. Neben 7-8 einzelnen Exemplaren hab ich auch einige der Blush By 3 Paletten. Die Qualität find ich einfach nur herausragend, besonders für den Preis.
    Rose Gold ist ja auch ein recht gutes Dupe zu Orgasm von NARS.
    Suede LIEBE ich total. Wenn ich mal nicht weiß was für ein Blush passt dann greif ich zu Suede.
    Coral gefällt mir auch ganz gut, den Farbton muss ich wohl noch kaufen, wüsste auch nicht dass ich einen ähnlichen habe.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, von den 3er Paletten habe ich noch keine, aber finde sie ganz interessant.

      Und Suede passt wirklich immer! :)

      Löschen
  5. Mensch jetzt wo ich deinen Post gelesen habe, möchte ich unbedingt wieder meine Sleek Blushes verwenden. Sie sind bei mir auch total in Vergessenheit geraten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es nicht nur mir so geht ;) Ich werde sie nun auch wieder öfter benutzen.

      Löschen
  6. Ich besitze nur ein Sleek Blush: Coral - und trug ihn in den letzten Jahren viel zu selten. Die hohe Pigmentierung schreckte mich damals etwas ab und konnte damit nicht wirklich umgehen, was sich heute geändert hat. Ich müsste ihn mal wieder herausholen und auftragen :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine hohe Pigmentierung bei Blush ist nicht unbedingt mein Favorit, muss ich sagen. Aber wenn man es weiß, kann man sich drauf einstellen.

      Löschen
  7. Sleek Blushes sind ein Traum. Ich besitze zwar nur eine Blush by 3 Palette, da ich viele der Farben die ich mag in ähnlich von unseren heimischen Drogeriemarken besitze, aber du hast mir Honour und Mirrored Pink schon echt schmackhaft gemacht.

    Liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die beiden wüsste ich auch kein Dupe ;)

      Löschen
  8. Oh, schöne Farben! Ich habe auch einige, gerade erst habe ich Mirrored Pink einer Freundin geschenkt, der kühle Töne besser stehen. Aber ich habe immer noch Rose Gold, Coral, Suede (das schönster aller Sleekblushes) und Life is a Peach

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Life's a Peach finde ich auch sehr, sehr schön!

      Löschen
  9. Ich hab das Sleek Sunrise Blush geschenkt bekommen. Anfangs war ich sehr skeptisch da die Farbe sehr dunkel aussieht, aufgetragen gefällt sie mir richtig gut! (sie wird an mir beerenfabren) Rose Gold hab ich an mir mal ausprobiert, aber ich weiß nicht was ich von ihm halten soll, weil er doch sehr golden ist. Ich gebe dir definitiv recht, dass sie wegen der hohen Pigmentierung nicht einfach handzuhaben sind und man eine ruhige Hand dafür braucht. Mit etwas Mühe kriegt man aber doch ein gutes Ergebnis hin.

    Ich finds immer schade, dass die Sleek Blushes bei jedem Swatch sooo unterschiedlich aussehen, Ich traue mich daher nicht, sie im Internet zu bestellen. Sollte ich irgendwann nach England finden, schau ich sie mir mal in Echt an, vielleicht findet dann ein weiteres Exemplar in meine Sammlung. Suede sieht vielversprechend aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Swatches sind von so vielen Faktoren abhängig. Am meisten natürlich das Licht, ein bisschen mehr Sonne oder Schatten, ein anderer Winkel, eine Tageslichtlampe etc. machen viel aus. Aber auch die Kameraeinstellungen, die eigene Hautfarbe und die Wiedergabe des Monitors oder eines anderen Geräts.

      Wenn man die Möglichkeit hat, ist es natürlich immer toll, sich die Produkte in Echt anschauen zu können.

      Löschen
  10. Die Blushes sehen toll aus, ich habe aber leider noch keins. Besonders gut gefallen mir die Farben Honour und Suede! Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich besitze alle Sleek Rouges und finde sie toll, nutze sie aber auch wenig. Antique am meisten, danach kommt Fenberry. Ich müsste mal meine Schublade umräumen.

    Suede und Pan Tao nutze ich irgendwie gar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie cool! Wie viele sind das denn insgesamt?

      Fenberry finde ich auch sehr schön!

      Löschen
    2. 18 Stück, leider kommen neu ja nur noch die by3 raus

      Löschen
    3. Achso, das wusste ich nicht! Schade... die einzelnen finde ich irgendwie schöner als die by3.

      Löschen
  12. Ich besitze auch ganze 6 Sleek Blushes und mag tatsächlich auch alle ganz gerne, Sude allerdings, den du so lobst trage ich am seltensten, da er bei mir einfach kaum sichtbar ist, egal wie ich rühre. Kommt meiner natürlichen Hautfarbe wohl zu nahe. Flamingo trage ich auch nicht so oft, weil ich damit wirklich seeeehr girlymäßig aussehe, aber Flushed, Pan Tao und Scandalous liebe ich dafür umso mehr. Finde es auch recht außergewöhnliche Farben für einen tollen Preis. Dann besitze ich noch Sunrise und eine Cremeblushpalette, welche im Sommer unaufhörlich in Benutzung ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cremeblushes mag ich im Sommer generell sehr gern.
      Ja, so unterschiedlich ist das... ich muss immer aufpassen, dass ich nicht zuviel erwische... auch bei Suede :)

      Löschen
  13. Bei der Auswahl an sleek blushes werde ich ja ganz neidisch :) sleek hat echt tolle Produkte

    AntwortenLöschen


UP