ON THE BLOG

Sonntag, 23. August 2015

Day & Night - Zwei Looks und eine Review zur essence All about Roses Palette

Wie jedes Jahr im Frühjahr und Spätsommer kommen mit den Sortimentsumstellungen einige neue Produkte in die Theken von essence. Natürlich haben mich die Augenprodukte ganz besonders interessiert. Daher habe ich mir die neue 'All about Roses' Lidschattenpalette* mal genauer angeschaut und möchte euch zwei Make-ups damit zeigen. Das eine ist eher dezent und gut für tagsüber geeignet, das andere ist deutlich kräftiger und somit eher etwas für abends.


Die Palette

Insgesamt acht Lidschatten beinhaltet die Palette, die farblich von einem hellen Creme, über Rosé und Mauve zu Braun und Dunkelviolett gehen. Es sind sogar drei matte Farben dabei, von denen man den Hellen zum Ausblenden und das dunkle Braun zum Schattieren der Lidfalte gut nutzen kann. 
Die Lidschatten sind weich gepresst, sodass man beim Swatchen mit dem Finger auf dem Handrücken sofort ein sehr sattes Ergebnis hat, da man auch relativ viel Produkt aufnimmt. Das Ergebnis auf dem Auge kann in der Intensität auch in etwa so erreicht werden, wenn man die Lidschatten auftupft. Beim Ausblenden können die Lidschatten allerdings etwas krümeln. Um die Farben stärker von einander abzugrenzen, sind unterschiedliche Pinsel(-formen) empfehlenswert. Für knapp 4,-€ finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. 

Meine Favoriten: das schimmernde Braun (toll auch solo auf dem Lid!) und das matte Mauve.


Der Tageslook

Für den Tag habe ich ein schlichtes und einfaches Make-up gewählt, das man schnell schminken kann: 
  • den matten Mauve-Ton auf dem komplette bewegliche Lid und am unteren Wimpernkranz
  • die Lidfalte und das äußere Drittel mit dem matten Dunkelbraun schattiert 
  • den hellen schimmernden Ton im Innenwinkel und direkt und der Augenbraue
Ich finde, besonders das matte Mauve ist wirklich schön und eine tolle Alternative zu klassischen Brauntönen im Alltag.




Für den Teint habe ich die Bourjois Healthy Mix Foundation verwendet, die nun fast aufgebraucht ist. Ich mag sie sehr! Dazu der neue Catrice Camouflage Concealer, der einen tollen ersten Eindruck machte. Er deckt sehr gut ab, ohne Fältchen zu betonen. Darüber kam das MAC MSF Natural, wie immer. 

Als Blush habe ich hier und auch beim Abendlook das '20 berry me up!' Blush* von essence verwendet, das auch neu im Sortiment ist. Ein schöner, dezenter Ton, der vielen stehen düfte. Das ganze wurde mit einem bräunlichen Nudeton, dem ebenfalls neuen essence sheer & shine lipstick in der Farbe '05 look at me'* abgerundet.


Der Abendlook

Dieses Augen-Make-up ist um einiges dunkler und dramatischer. Hierfür habe ich hauptsächlich die schimmernden Töne der Palette verwendet:

  • das matte Mauve oberhalb der Lidfalte für einen rauchigen Look
  • das schimmernde Braun auf dem beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz
  • das dunkle Violett in der Lidfalte und im äußeren Drittel
  • im Innenwinkel die hellen schimmernden Töne gemischt
  • und zum Ausblenden das matte Cremeweiß
Dazu ein schwarzer Lidstrich mit dem essence Eyeliner Pen. Und für die Wimpern die neue Multi-Action Volume Mascara von essence*, die zwar die Wimpern recht gut trennt, aber leider den Schwung bei meinen Wimpern nicht besonders gut hält.





Für den Teint kam hier wieder meine aktuelle Lieblingskombination aus Manhattan Easy Match Make-up*, Maybelline Fit Me Concealer und MAC MSF Natural zum Einsatz. Ebenso wurden die Augenbrauen wieder mit meinen Favoriten, dem Catrice Eyebrow Set und dem Alverde Augenbrauengel in Form gebracht.

Dazu habe ich auf den Lippen einen dezenten Gloss, den Catrice Lip Smoother in 'Cake Pop' kombiniert, um das Make-up nicht zu schwer wirken zu lassen. 


Wie gefallen euch die Looks? Und was denkt ihr über die All about Roses Palette? Ist sie für euch interessant?

*PR-Sample

Kommentare

  1. Beide Looks sind richtig toll, wobei mir der untere noch etwas besser gefällt - ich finde einfach leicht smokige Looks klasse an dir! Mauve mag ich übrigens auch viel lieber als Braun, wenn es eher dezent sein soll ;)
    Liebe Grüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Beide AMUs sehr hübsch geworden. Die rose Palette habe ich jetzt auch schon einige Male verwendet, das schimmernde Braun daraus gefällt mir am besten.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für gelungene AMUs! Die neuen Paletten mag ich sehr gerne, ich war richtig überrascht von der Qualität. Die Roses Palette habe ich nicht zum Testen bekommen, aber die Bronze, Greys und die Vintage und alle drei sind wirklich super!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde an dir beide looks schön! Die Palette wäre bei mir wohl liegen geblieben, weil ich drei bis vier Farben zu hell finden würde xD

    AntwortenLöschen
  5. Du kannst es einfach! Beide Looks sind wundervoll geworden!
    Jetzt brauche ich die Palette wohl doch noch...
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Der Look für den Abend gefällt mir extrem gut :)

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Den Abendlook finde ich super super schön ^.^

    AntwortenLöschen
  8. Beide Looks sind total schön, aber der für abends gefällt mir besonders gut!

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du zwei sehr schöne Looks gepinselt. Ich mag die Palette auch sehr.

    AntwortenLöschen


UP