ON THE BLOG

Montag, 27. Juli 2015

Tutorial: Gold und Lila mit Pigmenten

Es ist schon ein wenig her, dass ich diesen Look im Rahmen der Fyrinnae Blogparade gezeigt habe. Ein Tutorial sollte folgen, aber dies erwies sich doch als etwas umfangreicher, sodass es etwas länger gedauert hat. Nun ist es aber soweit... Legen wir also direkt mal los.



Schritt 1: Zuerst mit einem Kajal die markante Form des Augen-Make-ups vorzeichnen. Hier wird die Farbe später besonders intensiv sein. Ich habe einen Wing gezeichnet und diesen mit einer geschwungenen Form oberhalb der Lidfalte, am Augenknochen entlang, verbunden.

Hier verwendet: Maybelline Master Drama Khol Liner 'Deep Purple'


Schritt 2: Nun eine ganz kleine Menge der Pixie Epoxy Base auf das komplette bewegliche Lid bis zur Kajallinie mit den Fingern verteilen. Danach mit einem flachen Lidschattenpinsel die beiden Lidschatten auftupfen: Rapunzel Had Extensions auf die innere Hälfte, Meerkat auf die äußere.

Hier verwendet: Pixie Epoxy, Fyrinnae 'Rapunzel Had Extensions' und 'Meerkat', Sigma E55


Schritt 3: Nun mit einem Blendepinsel und einem schimmernden lila- oder pinkfarbenen Lidschatten den Bereich oberhalb der Kajallinie betonen. Anschließend ein dunkleres Lila direkt auf die Linie auftragen. Das klappt am besten mit einem Pencil Brush und einem matten Lidschatten.

Hier verwendet: Ben Nye 'Cosmic Violet' und 'Deep Violet', Sigma E30, MAC 217


Schritt 4: Mit einem feinen Pinsel nun die beiden Pigmente sowie den matten Lilaton auch am unteren Wimernkranz auftragen.

Hier verwendet: Pixie Epoxy Base, Lidschatten wie Schritt 2+3, Sigma E05


Schritt 5: Nun unter der Augenbraue mit einem Blendepinsel einen hautfarbenen Lidschatten auftragen und die Kanten des hellen Lilas dabei leicht ausblenden. Darüber habe ich für einen leichten Schimmer ein wenig 'Rapunzel Had Extensions' aufgetragen. Genauso wie im äußeren Winkel, den ich vorher mit weißem Kajal "ausgemalt" habe um die Farbe darüber zu intensivieren.

Hier verwendet: MAC 217, Catrice Mono Eyeshadow 'Bring Me Frosted Cake', essence Kajal 'white', Fyrinnae 'Rapunzel...', Sigma E05


Schritt 6: Nun mit einem schwarzen Gel Eyeliner einen Lidstrich ziehen. Im äußeren Bereich kann man sich ganz bequem an den vorgezeichneten Kajallinien orientieren.

Hier verwendet: MAC Fluidline Eyeliner 'Blacktrack', Catrice Eyelinerpinsel


Schritt 7: Zum Abschluss Falsche Wimpern aufkleben und Mascara auftragen.

Hier verwendet: Red Cherry Wimpern #507, DUO Wimpernkleber, Max Factor 2000 Calorie Curved Brush Mascara

Uuuund... fertig! :-)

Wie ich das AMU kombiniert habe und die komplette Produktliste seht ihr im Blogpost zum Look.

Ich hoffe, es war ein Tipp oder eine Anregung für euch dabei und vielleicht habt ihr ja mal Lust dieses Make-up mal auszuprobieren. Viel Spaß beim Nachschminken!

Kommentare

  1. Ohhhh, vielen lieben Dank für das tolle Tutorial! Der Look hat mir ja damals schon so toll gefallen und jetzt habe ich realistische Chancen, ihn nachzuschminken :) Außerdem besitze ich inzwischen Meerkat, so dass ich nicht so lange nach einem geeigneten Ersatz suchen muss ;)


    Ganz liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meerkat ist so schön! Das wirst du sicher viel Freude damit haben. Viel Spaß beim Nachschminken :)

      Löschen
  2. So schön! Danke für die Anleitung, total interessant!

    AntwortenLöschen
  3. So schön! Danke für die Anleitung, total interessant!

    AntwortenLöschen
  4. So schön! Danke für die Anleitung, total interessant!

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Tutorial und das AMU ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für das tolle Tutorial! Super schöner Look

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin wirklich bestert von deinen AMUs und vor allem von deinen Tutorials. - Immer wieder etwas neues und schönes, buntes, immer kreativ. - Weiter so. :)

    Liebste Grüße
    Barbara
    http://hello-barbara.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Vielen lieben Dank!

      Löschen
  9. Der Look ist traumhaft schön. Und danke für das Tutorial. Mit Pigmenten wird sowas ja nicht so oft gezeigt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Look und toll erkärt!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, deine Augen sind so charmant. Ich liebe diese Farben. Vielen Dank für Ihr Make-up.

    AntwortenLöschen


UP