ON THE BLOG

Montag, 30. März 2015

White Splatter

Nagellack-Topper mag ich sehr. So kann man die Maniküre leicht verändern, Akzente setzen oder ein wenig Glitter hinzufügen. 'White Splatter' von Maybelline ist dabei ein wenig anders als meine übrigen Top Coats.


Eine klare Base mit unterschiedlich großen Plättchen, hauptsächlich in Weiß, aber auch Lila, Türkis und Grün ist dabei. Es ist mal etwas anderes. Und für etwa 2,-€ kann man solch ein 'Experiment' ruhig mal wagen, dachte ich mir. Und ich muss sagen, die Optik gefällt mir. Wirkt bunt, ein wenig unaufgeräumt, ein wenig als hätte man vorher noch irgendwo Wände gestrichen :-D. Ja... warum nicht?



Ich habe ihn hier über 'First Class Up-Grape' von Catrice lackiert. Zu Ostern könnte ich ihn mir aber auch super über pastelligen Tönen vorstellen.

Was sagt ihr zu diesem Topper?


Kommentare

  1. Ich mag Topper auch wirklich sehr! Wenn das Ablackieren da nicht wäre, würde ich sie wahrscheinlich auch viel öfters tragen. White Splatter habe ich mir auch gekauft, als er damals in der LE war. Ich finde den ganz nett, die Sache mit dem ablackieren bleibt aber dennoch....Vielleicht gibt es ja irgendwann mal Topper die sich einfach und schnell runterbekommen lassen ^^ Viel Freude noch damit!

    Alles Liebe Phine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die LE ist ja schon längere Zeit her, aber den White Splatter gibt es bei uns im dm immer noch in der Maybelline Theke... frage mich gerade, ob der nun im permanenten Sortiment ist?!

      Löschen
  2. Gerne darf es bunt sein, die Splitter-Partikelchen können auch alle Größen haben. Nur mit diesen länglichen "Fädchen" werde ich einfach nicht warm, die sind nicht mein Fall.
    Aber die farbliche Kombi von Dir mag ich, gefällt mir gut! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch sagen, ohne die länglichen Partikel würde er mir besser gefallen!

      Löschen
  3. Sehr sehr hübsch :) Ich liebe Glitzer und Glitter auf den Nägeln und Topper eignen sich da ja perfekt. Leider is das Ablackieren mega nervig, wie natuerlichblond schon gesagt hat. Mit den Nagellackentfernertöpfchen geht das zwar inzwischen besser, aber na ja :D
    Liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt allerding... Ablackieren ist nicht so spaßig mit Glitter & Co.

      Löschen
  4. Ein wirklich hübscher Topper! Ich hatte neulich erst den Maybelline Urban Vibe lackiert, der ist auch toll, wenn (da schließe ich mich der Mehrheit mal an) das nervige Ablackieren nicht wäre. Aber insgesamt finde ich, dass man mit solchen Toppern immer einen besonderen Look pinsel kann und zwar ohne großen Aufwand.

    Liebste Grüße Bib

    AntwortenLöschen
  5. Also auf deinen Nägeln gefällt er mir irgendwie besser. Der Look im Fläschchen hat mich beim letzten Drogerie-Besuch so gar nicht angesprochen... Vielleicht verdient er doch nochmal einen genaueren Blick.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ist der Topper neu? Ich meine, ich hatte ihn schonmal in der Hand und habe ihn nicht gekauft... und das ärgert mich gerade... Wirklich wirklich schön aus, tolle Kombi ;D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, nicht neu. Er war mal in einer LE, aber bei uns gibt es den noch ganz normal in der Maybelline Theke. Bei Amazon gibt den aktuell auch noch :)

      Löschen


UP