ON THE BLOG

Donnerstag, 19. März 2015

Meine Top 3 Lidschattenpaletten

Lidschattenpaletten - das ist das aktuelle Thema der Top 3 Blogparade von Diana. Gar nicht so einfach, hierzu nur drei Stück auszuwählen, wenn Lidschatten für einen das liebste Beauty-Produkt sind. Ich habe mich schlussendlich aber für diese drei entscheiden können:


1. Urban Decay Naked
Ich denke, ihr kennt sie alle, oder? Damals musste ich sie noch umständlich im Ausland bestellen. Mittlerweile geht das ja deutlich einfacher. Für mich die vielseitigste Naked Palette, mit der man sehr viele unterschiedliche Looks schminken kann. Sie war schon auf vielen Reisen dabei und auch im Alltag greife ich häufiger zu ihr. Besonders oft verwende ich das Gold 'Half Baked', auch in Kombination mit anderen Lidschatten. Aber auch 'Smog' mag ich sehr gern.


Diese Palette darf bei meinen Top 3 nicht fehlen. Ich mag die Farbzusammenstellung, die Textur, das Ergebnis auf dem Lid... definitv ein großer Favorit! Ich mag auch die Vielseitigkeit der Palette, obwohl sie ja nur fünf Farben enthält. Blaue, pinke, braune Smokey Eyes habe ich bereits damit geschminkt, genauso wie dezente Tageslooks mit dem Creme und Braun, und auch mal alle Farben in ein AMU gebracht. Leider, leider war sie limitiert.

Eine tolle Ergänzung zu vielen Looks, aber auch allein für matte Make-ups eine tolle Palette. Die Lidschatten haben durchweg eine gute Qualität und lassen sich toll verarbeiten. Mehrere AMUs damit habe ich in meiner Review dazu gezeigt.


Das waren also meine Top 3 Lidschattenpaletten. Sind auch Favoriten von euch dabei?


Kommentare

  1. Ben Nye looks fabulous and you can't miss with Naked :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Naked ist inzwischen schon zu einem Klassiker aufgestiegen. Mit der kann man auch nichts falsch machen. Die Estee Lauder Palette sieht in der Farbzusammenstellung wunderschön aus. Besitze auch eine in eher neutralen Farben und finde sie ganz toll

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  3. Lustig, dass es bei dir auch zwei neutralere und eine buntere Palette sind :) Ich habe in meinen Top 3 die In the Buff, weil ich mir ja das Original nicht leisten kann/ will ;)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Die Naked Palette benutze ich wirklich fast jeden Tag. Die anderen sehen aber auch toll aus. Werde ich mir mal genauer ansehen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Estée Lauder Palette sieht wirklich super schön aus, tolle Farben! Meine Paletten fallen eher etwas kleiner aus und es viel mir leicht drei rauszusuchen, denn ich verwende mehr Monos ;D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Ich will auch eine Naked-Palette haben, aber irgendwie kam ich nie zu. Ich denke, dass sie die nächste sein wird, die ich mir kaufen werde. LG

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze nur zwei Paletten: Sleeks Vintage Romance und die Naked 1. Ich sollte die Vice 2 von Urban Decay mal nutzen - bisher hab ich sie nur geswatcht.

    Die Palette.von Estee Lauder ist ja schön :)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Paletten! Die Ben Nye Palette gefällt mir besonders gut.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. I’m in love with your blog! Impressed by your beautiful photos and interesting posts! It’s great job! I’ll be happy to know your opinion about my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  10. Die Palette von Estee Lauder hätte ich NIEMALS auf dem Schirm gehabt! :D sieht viel zu bunt aus um regelmäßig dazu zu greifen. Meine liebsten Paletten sind die Naked 3 und die Dior Palette in Stylish Move :)

    LG Mia

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr gute und wohl durchdachte Auswahl!
    Danke fürs Zeigen!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen


UP