ON THE BLOG

Dienstag, 7. Oktober 2014

Nachgekauft: Maybelline Augen-Make-up Entferner

Gerade da ich auch gerne mal aufwendige Augen-Make-ups trage, ist mir ein guter Augen-Make-up-Entferner sehr wichtig. Nachdem ich einige Zeit den Entferner von Balea verwendet hatte, aber nicht 100%ig damit zufrieden war, probierte ich es mit diesem hier von Maybelline. Und blieb dabei.


Enthalten sind in dem Fläschchen 125ml und es ist überall erhältlich, wo es Produkte von Maybelline gibt. Die Preise schwanken recht stark, von 3,45€ bei Rossmann oder aktuell auch bei Amazon bis hin zu 6,95€ bei Douglas. Im Supermarkt habe ich den Entferner auch schon für 5,- gesehen. Vergleichen lohnt sich also.


Der Augen-Make-up-Entferner ist eines dieser 2-Phasen-Produkte, die man vor dem Benutzen schütteln muss, damit sich der ölhaltige Teil mit dem auf Wasserbasis verbindet. Auf ein Wattepad gegeben reicht es mir bei den meisten Make-ups für beide Augen. Ab und zu müssen es auch zwei Wattepads sein, wenn ich mal richtig tief in den Schminktopf gegriffen habe ;-).


Ich vertrage das Produkt sehr gut. Es ist parfümfrei und ich konnte keinerlei Rötung oder Reizung der Augen feststellen. Es bleibt ein nur leichter Ölfilm auf der Haut, der aber deutlich geringer ist als bei dem Produkt von Balea. Man kann damit auch langanhaltende Lippenstifte, die einen Stain hinterlassen, ganz gut entfernen.

links: "Sultry Eyes with golden Peals"-AMU
Zum Abschluss noch ein Vorher-Nachher-Vergleich mit einem recht stark geschminkten AMU (Gel-Eyeliner, viel Lidschatten, Glitter und Mascara). Mit einem Wattepad und ohne Reiben ist alles weg.

Welcher AMU-Entferner ist euer Favorit?


Kommentare

  1. Der ist auch mein all-time-favourite =)
    Den von Balea hab ich auch probiert, kein Vergleich!
    Letztens habe ich den Zwei-Phasen-Entferner von L'Oreal gekauft (der ist sogar noch um einen Tick teurer als der von Maybelline). Mal sehen, wie der sich schlägt...

    Liebe Grüsse,
    MissXoxolat

    AntwortenLöschen
  2. Den hab ich noch gar nicht probiert. Ich hatte mit vielen AMU Entfernern Probleme und benutze seit eh und je LUSH - Ultra Bland. Das Zeug ist mir auf Dauer zu teuer aber meiner Haut geht es seitdem viel besser...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Produkt für das komplette Gesicht, oder? Oder verwendest du es ausschließlich für die Augen?

      Löschen
  3. Ich finde diese 2-Phasenentferner schrecklich unangenehm auf der Haut/Augen. Ich benutze von La Roche Posay den Physiologischen Entferner. Keine 2 Phasen und ich komme mit dem super zurecht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir das Produkt gerade angeschaut. Liest sich ganz gut :-) Ist natürlich auch doppelt so teuer für die gleiche Menge Inhalt...

      Löschen
  4. Den muss ich auch mal ausprobieren! Mit Balea & RdL war ich nicht so zufrieden & der Entfernter von YR ist zwar gut, trocknet aber etwas aus.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den für wasserfestes make-up auch am besten :-) lg

    AntwortenLöschen
  6. Das ist auch mein liebster Augenmakeup-Entferner und ich habe ihn schon mehrfach nachgekauft 😊

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde diese Produkte überflüssig.
    Mir genügt Alepposeife zur Gesichtsreinigung, damit entferne ich auch das dickste AMU. Ansonsten tut es auch ein Tröpfchen Öl auf einem Wattepad für ganz hartnäckige, wasserfeste Produkte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Seife zur Gesichtsreinigung habe ich keinerlei Erfahrung... brennt die nicht in den Augen?

      Löschen
    2. Nicht, wenn man die Augen geschlossen hält. Das sollte man bei Alepposeife auch unbedingt tun ;)

      Löschen
  8. Ich benutze auch den Maybelline Entferner (bei uns in der Schweiz heisst er Cils), und das schon seit weit über 10 Jahren. Ich habe viele Konkurrenzprodukte ausprobiert, und bin immer wieder reumütig zurückgekehrt :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab mir den früher immer gekauft, aber iwann festgestellt, dass der von Rival de Loop genauso gut ist und günstiger. Mittlerweile nutze ich den aber auch nicht mehr, sondern bin auf Mizellenwasser umgestiegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von dem Entferner von Rival de Loop hört man ja auch sehr viel Gutes. Vielleicht probiere ich den auch mal aus :)

      Löschen
  10. Den kenne ich noch gar nicht, danke für den Tipp. Ich habe hier noch zwei in Gebrauch, danach werde ich aber mal versuchen daran zu denken und den Maybelline AMU Entferner kaufen.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :)

    Dieser Makeup-Entferner und der von L'oreal sind eindeutig meine Favoriten. Aus Spargründen verwende ich aber meistens den von Balea, den ich auch sehr gerne mag. Mit RdL bin ich leider überhaupt nicht zurecht gekommen: Er entfernt das Makeup nicht gründlich genug und brennt bei mir in den Augen.

    lg Alla

    AntwortenLöschen


UP