ON THE BLOG

Freitag, 5. September 2014

Eingekauft: Manhattan Blogger's Choice - Review & Swatches

Auf die Blogger's Choice Collection von Manhattan war ich schon sehr gespannt. Sie ist in Zusammenarbeit mit insgesamt neun Bloggerinnen entstanden und enthält drei matte Lippenstifte, drei Lidschattenpaletten und drei Nagellacke. Als Inspiration diente New York, insbesondere Soho, der Meatpacking District und China Town.

Bei Honey & Milk gibt es eine schöne Zusammenfassung und Hintergründe zur Entstehung der Kollektion, die nun für sechs Monate erhältlich sein wird.


Ich habe mir diese Woche zwei Produkte daraus gekauft: den Lippenstift "Fire Escape" und das Lidschatten-Trio "My Precious China". Bezahlt habe ich 3,95€ für die Lidschatten und 3,45€ für den Lippenstift.


Die Verpackung ist hübsch gemacht, aber auch anfällig für Kratzer und lässt sich etwas schwer öffnen. Die Lidschattenpfännchen haben eine schöne Größe, in etwa so wie die von MAC.


Die Lidschatten gefallen mir von der Farbzusammenstellung her sehr gut. Zudem wird hier mit unterschiedlichen Finishes gespielt. Ganz links ein gräulicher Ton mit einem tollen, leicht rosafarbenem Schimmer, den man sich wirklich "live" anschauen muss. In der Mitte ein pastelliges, zartes Mintgrün mit nur wenig Schimmer und rechts ein komplett matter Pflaume-Ton.



Gestern habe ich die Lidschatten bereits für ein Make-up verwendet und muss sagen: Ich finde sie toll! Die Textur ist nicht zu trocken, die Lidschatten sind weder zu weich noch zu fest gepresst. Die Farben lassen sich gut ausblenden und krümeln nicht. Auf einer Eyeshadowbase sind die Lidschatten auch über den Tag hinweg nicht verblasst.

Der matte Pflaume-Ton lässt sich trotz des matten Finishes sehr schön gleichmäßig auftragen und verblenden. Mein Favorit in diesem Trio! Und wie ich finde, ein richtig toller matter Ton im Drogerie-Segment, der farblich auch so auf dem Lid herauskommt, wie er im Pfännchen aussieht. 

Das helle Mint ist ein sehr zarter Ton und meiner Meinung nach der schwächste Part in diesem Trio. Immer noch ein guter Lidschatten, aber haut mich auch nicht vom Hocker. Hier muss man ein wenig aufpassen, dass man beim Verblenden nicht zu viel Farbe wieder wegnimmt.

links: Manhattan "My Precious China"  -  rechts: MAC "Vex"

Das schimmernde Grau-Beige, das etwas schwer zu beschreiben ist, hat mich direkt an MAC "Vex" erinnert. Vex ist etwas wärmer vom Ton her, schimmert intensiver und hat eine höhere Deckkraft. Eine gewisse Ähnlichkeit ist aber eindeutig da, würde ich sagen.

Alleine für diesen Ton zusammen mit dem matten Violett hat sich die Palette auf jeden Fall gelohnt.



Von den Lippenstiften mit semi-mattem Finish habe ich mich für den klassisch roten Ton "Fire Escape" entschieden.
Sehr hohe Deckkraft, dezenter süßlicher Duft. Der Auftrag ist zuerst ein wenig ungewohnt, da die Textur recht trocken ist. Aber das Ergebnis ist es wert. Die Farbe ist sehr schön gleichmäßig auf den Lippen und fühlt sich nicht zu schwer an, rutscht nicht hin und her. Was mir besonders gefällt: der Lippenstift betont weder die Lippenfältchen noch trockene Stellen, was sonst öfter bei diesem Finish der Fall ist. Die Haltbarkeit ist gut, auch wenn er nach dem Essen nachgetragen werden muss.

Für mich definitiv das Highlight in dieser Kollektion!

links: direktes Sonnenlicht  -  rechts: indirektes Tageslicht

Mit den Lidschatten und dem Lippenstift zeige ich euch bald noch jeweils einen Look, sodass man die Produkte auch nochmal aufgetragen sehen kann.

Insgesamt gefällt mir sehr, dass Manhattan hier so eng mit Bloggern zusammen gearbeitet hat. Und das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Die Lidschatten und die Lippenstifte sind auf jeden Fall einen Blick wert!

Wie gefällt euch die Kollektion? Habt ihr etwas Bestimmtes ins Auge gefasst?


Kommentare

  1. Bin sehr auf das AMU gespannt. Denn auf mich wirken alle drei Lidschattentrios erst einmal recht wild zusammengestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir gestern Fire Escape und den pinken Lippenstift gekauft! Die Trios hatte ich zwar in der Hand, aber die Lidschatten haben nicht so überzeugt, sie würden bei mir wohl in der Schublade versauern, also hab ich sie lieber stehen lassen! Aber die Lippenstifte sind ein Traum - zumindest von der Farbe her, aufgetragen habe ich sie noch nicht!

    AntwortenLöschen
  3. Die Lidschattentöne erinnern mich total an Benni Durrer!
    Ich bin mal gespannt ob ich am Montag die Aufsteller im dm finde, da für mich einiges interessantes dabei ist. Vor allem natürlich der tolle rote Lippenstift :D

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Die einzigen Aufsteller bzw. Plätze im Display, die ich bis jetzt gefunden habe, waren bis auf die Tester schon komplett leer geräumt.
    Ich interessiere mich seeehr für die Lippenstifte, insbesondere das Pink möchte ich eigentlich gern haben, aber Fire Escape steht auch auf meiner Wunschliste. In den Filialen, in denen ich die Aufsteller sah, waren die Produkte aber alle deutlich teurer ausgezeichnet, Lippenstifte 4,95€, Lidschattentrios 5,45€ :/
    Ich freue mich auf Deinen Look, die hier vorgestellte Palette fand ich spannend, aber irgendwie... sind es nicht so sehr meine Farben, dass ich zuschlagen würde, aber eben weil es nicht Schema F ist, könnte es ganz reizvoll sein, mit einer Inspiration die Entscheidung zu überdenken :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand die Projektidee sehr spannend, aber das Ergebnis enttäuschend.
    Mir gefällt kein einziges Produkt; ich finde die ganzen Sachen eher langweilig und 08-15.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Produkte hättest du gern in solch einer Kollektion gesehen? So wie ich verstanden habe, waren die Produktarten - also Lidschatten, Lacke und Lippenstifte - von vornherein vorgegeben.

      Löschen
  6. Die Farbe des Lippenstiftes gefällt mir total gut, den werd ich mir auch zulegen!

    AntwortenLöschen


UP