ON THE BLOG

Samstag, 8. Februar 2014

wet n wild Eyeshadow Trios "Walking On Eggshells" und "Knock On Wood"

Diese beiden Trios waren Mitbringsel aus meinem letzten Urlaub. Zwei Looks damit habe ich euch bereits gezeigt, heute folgen Swatches und ein näherer Blick auf die Lidschatten.



Die Trios kosten in Deutschland 3,99 €. In den USA liegen sie bei 2,99 $, was umgerechnet nur etwa 2,20 € sind. Enthalten sind jeweils 3,5g. Dabei sind auch zwei kleine Applikatoren, die ich aber nicht verwende und auf die ich auch gut verzichten könnte...

Die Plastikverpackung würde wohl keinen Schönheitspreis gewinnen. Im Vergleich zu anderen Drogerie-Lidschatten-Designs im gleichen Preissegment, wie z.B. die von Catrice, können die von wet n wild äußerlich nicht mithalten.

Wie sieht es aber mit dem Inhalt aus?


Swatches trocken ohne Base aufgetragen

"Walking on Eggshells" enthält drei schimmernde Nuancen: Cremeweiß, helles Goldbraun und zartes Hellrosa. Alle drei sind von der Textur schön seidig und fühlen sich weich und geschmeidig an. Die Pigmentierung finde ich genau richtig. So können die Farben dezent augetragen oder auch geschichtet werden. Die Farben lassen sich leicht und schnell miteinander verblenden, und auch die Kanten gleichmäßig ausblenden. Das Schminken macht mir damit Spaß, geht leicht von der Hand und ein Augen-Make-up ist schnell geschminkt.

Die beiden hellen Töne sind auf der Haut recht ähnlich und dürften in ähnlicher Form schon bei vielen in der Schminksammlung vorhanden sein. Wer einen stärkeren Kontrast oder mehr Definition möchte, wird um eine ergänzende dunkle Farbe nicht umhin kommen.

Für sanfte Make-ups, gerade für tagsüber, finde ich die Lidschatten sehr passend. Und auch für unterwegs finde ich dieses Trio durch die enthaltenen Highlighter-Töne praktisch.

Einen Look mit roten Look und diesen Trio habe ich euch bereits gezeigt:

http://rosesofbeauty.blogspot.de/2014/01/fotd-walking-on-eggshells.html

Das Trio "Knock On Wood" enthält deutlich dunklere Farben: ein eher kühles Dunkelbraun und ein gedecktes Bordeaux mit einem seidigen Schimmer, dazu ein sanftes, kaum schimmerndes Rosé. 

Das Rosé ist hier das Sorgenkind. Es gibt nur wenig Farbe ab und ist auf der Haut kaum sichtbar. Ich habe es bisher lediglich zum Ausblenden verwendet. 
Das Bordeaux und Braun überzeugen mich beide, wobei mir der schöne Rotton noch etwas besser gefällt. Beide lassen sich angenehm und gleichmäßig auftragen, krümeln nicht, sind gut pigmentiert und leicht blendbar. Auch konnte ich kein Verblassen über den Tag verteilt feststellen.


Swatches trocken ohne Base aufgetragen

Ein Make-up mit "Knock On Wood" und insgesamt eher beerigen Nuancen hatte ich hier gezeigt:

http://rosesofbeauty.blogspot.de/2014/01/fotd-knock-on-wood.html

Hierfür hatte ich den hellsten Ton aus der anderen wet n wild Palette für den Innenwinkel verwendet. Zwar hatte ich die beiden Paletten beim Kauf eher jede für sich betrachtet. Später fiel mir aber auf, dass sie sich gut ergänzen. Das dunkle Braun aus "Knock On Wood" ist z.B. eine gute Ergänzung zu den hellen Tönen der "Walking on Eggshells", die wiederum praktische Highlighter-Töne für rötliche AMUs enthält. So könnte man die beiden, kleinen Paletten auch sehr gut auf Reisen mitnehmen.

Insgesamt bin ich mit den Lidschatten selbst wirklich zufrieden. Es gibt nur wenig Kritikpunkte. Der größte Minuspunkt ist für mich tatsächlich die Verpackung. Die passt für mich nicht zu dem Preis von 3,99 €. Daher fühle ich mich nicht so motiviert, mir hier weitere Trios zuzulegen. Hätte ich die Möglichkeit weitere Lidschatten für dem amerikanischen Preis einzukaufen, würde ich sicher zugreifen. Denn für etwa die Hälfte des deutschen Preises sind die Paletten ein richtig gutes Schnäppchen, an dem man Freude hat.

Wie gefallen euch die beiden Paletten? Habt ihr Produkte von wet n wild und wie sind eure Erfahrungen?


Kommentare

  1. Ich finde es total blöd, das ich nirgends Wet n' wild kaufen kann. Gibts bei uns nicht. Zu dumm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es auch bei Amazon oder kosmetik4less.de ;)

      Löschen
  2. Riiichtig schöne Paletten. Leider habe ich nichts von Wet n' wild und wüsste auch nicht wo ich es kaufen könnte.

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

    AntwortenLöschen
  3. Das Knock On Wood-Set finde ich besonders schön:)

    AntwortenLöschen
  4. Knock on wood enthält so schöne Töne, dieses Bordeaux ist einfach wundervoll und genau nach meinem Geschmack! lg Lena

    AntwortenLöschen
  5. Von deinen beiden Paletten habe ich auch Knock on Wood und finde die Farbzusammenstellung sehr gelungen :-) Im Alltag benutze ich öfters die Silent Treatment Palette, weil die Töne schön neutral sind. Das Schminken mit den Lidschatten macht einfach Spaß, weil die Qualität stimmt und die Lidschatten so unkompliziert sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Silent Treatment Palette gefällt mir auch sehr, vor allem der Taupe-Ton darin.

      Löschen
  6. Die Farben sehen super aus. Habe auch gar nix von dieser Marke und ist auch nicht sehr präsent. Ein bisschen anderes Marketing und ne andere Verpackung würde bestimmt mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Qualität von Wet n Wild super! Ich habe vor kurzem auch über die Palette Walking on Eggshells berichtet, wirklich ein tolles Ding. Ich sehe es ähnlich wie du, die Verpackung ist nicht sonderlich toll, trotzdem finde ich die Preise gerechtfertigt. Die Qualität ist super, ich finde sie echt vergleichbar mit Mac.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde beide Paletten von den Farben richtig hübsch, aber da ich schon einiges an Lidschatten habe und ein kleines Verpackungsopfer bin kann ich hier wohl Geld sparen. :P
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen! :) Mir ist das auch wichtig, daher ist die Verpackung für mich bei diesen Paletten auch der größte Kritikpunkt.

      Löschen
  9. Farblich finde ich beide Paletten sehr schön. Ich hab noch kein einziges Produkt von Wet n wild, weil ich die Verpackung so hässlich find xD

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir letztes Jahr massig Sachen von Wet'n'Wild aus den USA hergeschleppt (unter anderem auch "knock on woods"), um sie dann im Edeka um die Ecke zu finden..aber so spielt wohl manchmal das Leben *g* Einen optischen Schönheitspreis gewinnen sie wirklich nicht, aber da die Produkte für den Preis grandios sind, kann ich da sehr gut drüber wegsehen :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber dafür hast du sie ja zu einem günstigeren Preis bekommen... ist doch auch schön ;).

      Der Inhalt stimmt auf jeden Fall!

      Löschen
  11. Zugegeben. DIe Optik ist nicht toll aber die Farben sind stimmig. Ich hab schon ewig kein W&W mehr gesehen.... Wenn ich meien besten Freund besuche sollt vllt doch mal zum Akzenta rein. Wer weiß ob es diese Paletten auch in Deutschland gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die gibt es in Deutschland... Oben in den Kommentaren steht der Link zu den Verkaufsstellen :).

      Löschen
  12. Knock on Wood ist wirklich super schön, Walking on Eggshells wäre wohl sogar mir zu hell, obwohl ich unheimlich gern ein sehr helles bewegliches Lid trage.
    3.99€ finde ich okay, für das Geld bekommt man zwar auch schon Catrice Quads, die allerdings sehr unterschiedliche Qualitäten aufweisen. Wenn die Qualität hier stimmt, würde ich auch zu dem Preis zu einem Trio greifen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde für den Preis sind die Lidschatten ziemlich gut pigmentiert (zumindest soweit man das auf den Bilder erkennen kann) - da gibt's noch ganz andere Drogerie-Kandidaten... die "Knock On Wood" werde ich mir gleich mal anschauen ^^

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin ein großer Fan der kleinen Wet'n'Wild Lidschattenpaletten, die "Walking on Eggshells" habe ich auch und finde sie gerade für den Alltag einfach spitze, die Lidschatten sind soo einfach und unkompliziert in der Handhabung, wirklich toll. :)

    AntwortenLöschen
  15. die trios sehen sehr schön aus.
    schade, dass man sehr schwer an wet'n'wild dran kommt

    LG Nelly

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Farben ♥
    Wet'n'Wild gibt's bei meinem Freund, aber ich hab nie zugegriffen^^
    Das muss ich demnächst machen^^

    AntwortenLöschen
  17. Wow, Knock On Wood ist traumhaft! Das kommt auf meine New York Shopping Liste.

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde die Verpackung für 3,99 EUR absolut okay. Bei mir krümeln die Lidschatten etwas, was aber glaube auch an meiner Technik liegt. Catrice und Essense finde ich zB etwas fester gepresst, deswegen "wische" ich mit dem Pinsel aus Gewohnheit immer etwas im Pfännchen rum.

    Das Bordeaux von Knock on Wood kommt bei mir übrigens deutlich violetter aufs Lid, so zumindest mein Eindruck.

    Meine Wet&Wild Eyeshadows habe ich übrigens einfach bei amazon im Wet'n'Wild Shop bestellt. Für 3,99 EUR kann man hier nicht viel falsch machen finde ich :-D

    AntwortenLöschen


UP