ON THE BLOG

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Pinsel-Lieblinge: Meine Top 5 für die Augen

So gerne ich neue Farben und Produkte ausprobiere, bei meinen Pinseln gibt es in den letzten zwei Jahren wenig Veränderung. Es haben sich klare Favoriten herauskristallisiert, die bei fast jedem Look zum Einsatz kommen. Daher möchte ich euch gerne heute meine fünf liebsten Augenpinsel näher vorstellen.


MAC 239

Den Anfang macht mein absoluter Lieblingspinsel, der MAC 239. Preislich liegt er aktuell bei 29,-€ und ist damit schon eine kleine Investition. Ich persönlich habe den Kauf aber noch keine Minute bereut.
Trotz nahezu täglicher Benutzung und unzähligen Wäschen hat er auch nach zwei Jahren seine alte Form, Farbe und Weichheit. Das Besondere an ihm ist für mich die Kombination der praktischen Form mit den festgebundenen, aber weichen Haaren. Er nimmt Lidschatten sehr gut auf und bringt sie ebenso wieder aufs Lid, sodass man mühelos einen deckenden Auftrag auf der Haut erreicht.
Durch die spitz zulaufende Form ist er auch bestens für den unteren Wimpernkranz geeignet.

Daher ist er meine erste Wahl für
  • deckenden Auftrag auf dem beweglichen Lid - mit der flachen Form
  • rauchigen Auftrag am unteren Wimpernkranz - mit der Spitze

Die Fotos aller Pinsel sind übrigens ganz aktuell. Sodass man den "Zustand" nach etwa zwei Jahren sehen kann.



MAC 217

Mir scheint, dies ist der bekannteste und wahrscheinlich auch einer der beliebtesten Pinsel von MAC.
Das Besondere an dem MAC 217 ist für mich die fluffige, aber dennoch definierte Form. Die Haare laufen an der Spitze wieder enger zusammen, sodass man ganz gezielt blenden, aber auch Farbe auftragen kann.

Daher verwende ich ihn sehr gerne für
  • Auftrag und gleichzeitiges Verblenden von Lidschatten oberhalb der Lidfalte
  • gezieltes Ausblenden
  • Auftrag von hellen Tönen unter der Augenbraue

Schon öfter habe ich ausserdem gehört, dass er für Concealer-Auftrag empfohlen wird. Das habe ich aber selbst noch nicht getestet. Preislich liegt er bei 25,- €.



Sigma E40

Die Pinsel von Sigma waren Teil eines größeren Sets, das ich mir als "Einstieg" gekauft habe, es gibt sie aber auch einzeln zu kaufen. Der Tapered Blending Brush E40 kostet etwa 14,-€ und wurde erst auf den zweiten Blick wirklich interessant für mich. Denn im Gegensatz zum MAC 217 fächert er beim Benutzen stark aus und eignet sich daher nicht so für präzise Arbeiten oder den Auftrag von Farbe.

Stattdessen verwende ich ihn gerne für
  • großflächiges Ausblenden.

Ab und zu wird er ausserderm für den Auftrag von Highlighter auf den Wangenknochen zweckentfremdet.



Sigma E30

Diesen Pinsel habe ich schon in vielen Tutorials gezeigt. Durch seine präzise, spitz zulaufende Form und seine kleine Größe ist er sehr gut für die Betonung der Lidfalte geeignet. Die weichen, nachgiebigen Haare bewirken, dass die Lidschatten gleich beim Auftrag leicht verblendet werden.

Daher ist er bei mir sehr oft im Einsatz für
  • die Betonung der Lidfalte
  • den Auftrag von Highlighter im Innenwinkel
  • und ferner auch zum sanften Verblenden von Lidschatten am unteren Wimpernkranz.

Mit ca. 11,- € stimmt für mich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl ich ihn schon sehr, sehr oft gewaschen habe, hat er immer noch seine ursprüngliche Form, was mir für präzises Arbeiten sehr wichtig ist.



Sigma E05

Eigentlich ist der E05 von Sigma ein Eyelinerpinsel. Hierfür finde ich ihn aber zu groß und auch zu undefiniert. Die Synthetikhaare sind relativ fest und formstabil, aber dennoch weich und angenehm zur Haut. Sie nehmen viel Farbe auf und geben sie präzise wieder ab.

Daher verwende ich ihn für
  • einen rauchigen "Lidstrich", z.B. mit Lidschatten über Kajal
  • kräftigen Farbauftrag am unteren Wimpernkranz
  • gezielten Auftrag von Highlighter im Innenwinkel
  • kleine Akzente, wie z.B. beim "Sinner-AMU"

Einziger Kritikpunkt ist aber hier, dass er mittlerweile etwas aus der Form geraten ist.




Das waren also meine Top 5 Augenpinsel. Müsste ich mich auf nur drei Stück beschränken, würde ich die beiden MAC Pinsel 239 und 217, sowie den Sigma E30 wählen. Damit wäre man bereits gut ausgerüstet, um die meisten AMUs schminken zu können.

Mich würde sehr interessieren, welcher euer absoluter Lieblingspinsel ist, auf den ihr nicht mehr verzichten möchtet!



Kommentare

  1. Den 217er besitze ich auch, aber auch der 239er reizt mich sehr. Ein toller Post :)

    AntwortenLöschen
  2. Also meine liebsten Augen-Pinsel sind allesamt von Sigma und zwar E60, E55 und E25!

    AntwortenLöschen
  3. Meine Lieblingspinsel, die ich nicht mehr missen möchte, sind die 102, 110 und 227 von Zoeva *-*. Finde ich sehr empfehlenswert.

    AntwortenLöschen
  4. Der 217er und 239er von MAC sind die besten Pinsel. Einen Rougepinsel von MAC hatte ich gerne noch. Ansonsten mag ich den SS275 von Sigma noch gerne.

    AntwortenLöschen
  5. Fast alle Pinsel die du gezeigt hast sind auch unter meinen Favoriten =) Ich mag Sigmapinsel und Mac Pinsel am liebsten.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe den 239er und 217er von MAC <3
    Von Sigma habe ich ein, zwei Pinsel für die Augen, aber die benutze ich mittlerweile kaum noch :( Muss ich mal wieder ändern ;)

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Auswahl. Mein Lieblingspinsel ist der 227 Soft Definer von Zoeva, für den Preis einfach top, habe schon zwei davon ;-) Die MAC Version (217) davon habe ich auch noch im Auge, aber war mir bislang noch ein wenig zu teuer. Lg Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Zoeva Pinseln hört man ja viel Gutes... vielleicht sollte ich die auch mal testen ;)

      Löschen
  8. Ich muss dir beim 217er zustimmen, der 227er von Zoeva ist aber auch ein würdiger, günstiger Ersatz;) Grundsätzlich find' ich Geldausgeben bei Pinseln, die einen ja im Idealfall lange begleiten, auch völlig gerechtfertigt!

    AntwortenLöschen
  9. 217er von MAC und 266er von MAC....die beider sind mir HEILIG! <3

    AntwortenLöschen
  10. Der E30 von Sigma ♥ schwirrt mir auch schon länger im Kopf rum, vielleicht sollte ich doch ...

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe gerade erst die MAC Pinsel 217, 219 und 239 in den USA gekauft und finde sie super. Besonders der 217er ist so unglaublich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die MAC Pinsel in der USA zu kaufen ist auch preislich eine tolle Sache. Habe mir letztes Jahr einen Blush-Pinsel dort gegönnt, der deutlich günstiger war als bei uns.
      Der 219 würde mich auch noch interessieren :).

      Löschen
  12. ich muss mir auch langsam 'professionelle' pinsel kaufen, ich benutze so ganz kurze die man so mitnehmen kann von ebelin. Aber die tuns langsam auch nicht wirklich :)

    Love ♥

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ich werde mir definitiv auch noch welche von Sigma holen,sind meine liebsten Pinsel :) xo


    www.vanysbeauty-ecke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Neben den von dir genannten - die auch ich alle MEIN nennen darf - gehört der Eyeliner Pinsel "Elke" von Kosmetik Kosmo zu meinen absoluten Lieblingen. Gibt keinen besseren Pinsel für Gel-Eyeliner - jedenfalls nicht, wenn man Cateye-Lidstriche liebt ;) Ansonsten liebe ich die shading brush von RealTechniques - perfekt für cream-eyeshadows oder concealer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von "Elke" habe ich schon viel Gutes gehört :)

      Löschen
  15. Tolle Auswahl! Pinsel in dieser Art verwende ich auch bei jedem Amu ;) Der 217er ist mein absoluter Liebling!! Auf diesen möchte ich nicht mehr verzichten ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  16. MAC 217 und Sigma E30 muss ich doch mal auf meine Liste setzen...und billige essence Pinsel kicken ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Also mein ab-so-luter Lieblingspinsel ist der Buffer von Real Techniques. Vorher war ich eigentlich super überzeugt vom Beauty Blender, um Foundation aufzutragen, aber mit dem Buffer wird das Ergebnis noch zarter. Auf Platz 2 ist dann mein Angled Blush Brush von benefit. Toller Auftrag, der gibt die Farbe echt super an und verblenden kann man damit auch direkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Real Techniques benutze ich den Puder-Pinsel gern, den Buffer habe ich noch nicht getestet. Aber solche Pinsel mag ich generell sehr für Foundation.
      Den Benefit Pinsel musste ich mir gleich mal online angucken :) Kannte ich noch gar nicht.

      Löschen
  18. Danke für die tolle Übersicht. Ich bin mit meinem Lidschattenpinsel von Benefit sehr zufrieden :) Aber irgendwann mal werde ich mir noch den Mac 217er besorgen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Pinsel von Benefit kenne ich noch gar nicht...

      Löschen
  19. Der Mac 217er gehört zu meinen absoluten Favoriten. Den hab ich sogar doppelt:D

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab keine von den Pinseln oben =) ich komme mit denen von essence ganz gut klar... bin aberauch nicht so die Jeden-Tag-Schminkerin, sondern trage am Liebsten nur Eyeliner und Mascara momentan ;-)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  21. Richtig toller Post! Da steckt viel Mühe drin =)

    AntwortenLöschen


UP