ON THE BLOG

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Emerald Elegance

Einfach nur eine kleine Spielerei mit dem Cremelidschatten-Duo "Emerald Elegance".



Eigentlich wollte ich etwas Tragbares schminken, aber währenddessen merkte ich schon, dass die Lidschatten irgendwie nicht so wollen wie ich und habe es daher einfach etwas übertrieben. Die Farben weit nach aussen aufgetragen, dazu der ausschweifende doppelte Lidstrich und ein paar Strasssteinchen.

"Emerald Elegance"* aus der aktuellen Bonnie Strange Collection von Manhattan hat mir in der Verpackung sehr gut gefallen. Das Grün wirkt dort viel satter und dunkler, die helle Farbe eher wie ein schmutziges Gold. Auf dem Lid aufgetragen fand ich das Ergebnis ernüchternd, besonders was den hellen Ton betrifft. Und leider war auch trotz Base die Haltbarkeit vor allem in der Lidfalte nur von kurzer Dauer. Egal ob ich wenig Produkt oder mehrere Schichten auftrug, immer entstanden kleine Zwischenräume, da die Farbe nicht gleichmäßig auf der Haut hielt. Schade!


Was mir aber ganz gut gefallen hat, war die lilafarbene Wasserlinie mit dem KIKO Kajal Nr. 406. In einer ähnlichen Farb-Kombination würde ich das sicher nochmal schminken. Nur eben mit anderen Lidschatten.


Wie sind eure Erfahrungen mit den Cremelidschatten aus dieser LE? Vielleicht habt ihr einen Tipp für eine bessere Haltbarkeit?




*PR-Sample

Kommentare

  1. Das ist aber eine sehr schöne Spielerei geworden! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. wundervolles Ergebnis <3
    bu(oooo)ssi

    AntwortenLöschen
  3. die farben machen sich wirklich gut, bei der mangelnden haltbarkeit hilft das nur leider wenig.. gut, dass ich die finger von den dingern gelassen hab.

    AntwortenLöschen
  4. Toller Look, gefällt mir farblich sehr! ♥
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Farben des Duos. Habe mich zufälligerweise heute damit geschminkt - morgen gibts einen Post dazu.
    Ich muss auch zugeben, dass der Lidschatten immer wieder kleine Lücken auf dem Lid hinterließ, die ich immer wieder versuchte wieder zu bedecken. Im großen und ganzen aber bin ich echt verliebt in das Duo von Manhattan.
    Dein AMU ist übrigens wunderschön ♥ Das Lila passt sooo gut zum AMU.

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll. Aber es ist schade, dass das Ergebnis ernüchternd ist, wenn man die Farben so in ihren Pfännchen sieht, aber irgendwie ist das meine gewohnte Manhattan-Erfahrung, weshalb ich schon seit Ewigkeiten meine Fingern von ihren Lidprodukten lasse.

    Manche mögen sich vielleicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber solch einen Look würde ich auch durchaus im Alltag tragen. Ich finde ich noch recht "dezent" für meine Verhältnisse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finds total klasse, dass du auch auffällige Sachen trägst! Macht die Welt bunter :-) Wortwörtlich.

      Löschen
  7. Sehr hübsch, das Grün steht dir total gut! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  8. Ich find trotzdem, dass das hübsch aussieht! Auch wenn die Lidschatten dich wohl enttäuscht haben. Das AMu hat so etwas feenhaftes :)

    AntwortenLöschen
  9. Das Ergebnis kann sich doch echt sehen lassen! Probiers doch mal den Cremelidschatten mit Puderlidschatten zu setzen, vielleicht hälts dann besser?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das könnte man wirklich mal probieren. Vielleicht mit dem Grünton nur auf dem beweglichen Lid und die Lidfalte komplett aussparen und dann mit normalen Lidschatten darüber arbeiten...

      Löschen
  10. Das sieht wieder einmal richtig klasse aus :-)

    AntwortenLöschen
  11. sehr hüsbsch. Ich finde ja immer, dass Lila und Türkis toll harmonieren.

    AntwortenLöschen
  12. Sieht auf jeden Fall super aus, aber ich habe schon mehrere male gehört, dass die Haltbarkeit nicht so toll sein soll. Aber der Look an sich ist schön und auch der lila Kajal auf der Wasserlinie harmoniert sehr gut.

    AntwortenLöschen
  13. "Einfach nur"... ich würde daran stundenlang feilen und fluchen. Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt dieser Look (mal wieder) totaaal gut. Die Kombi von Grün mit lila Innenlid - wirklich schön! <3 Ich versiegle meine Cremelidschatten oft mit einem Puderlidschatten in einer vergleichbaren Farbe oder nehme bei schimmernder Textur einen pudrigen Highlighter zur "Haltbarmachung". Das funktioniert nicht immer optimal, vor allem wenn man zuviel davon nimmt. Bei deinen Schminkkünsten bin ich allerdings davon überzeugt, dass du das Maximum aus dem Produkt herausgehholt hast. <3

    LG!

    Mia

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich sehr schöner Look! :)
    Ich hoffe, ich kann mich bald auch so schön Schminken wie du dich :D
    Eine frage hätte ich noch: Wo finde ich alle deine "Routinen"? Also zum Beispiel Augenbrauenroutine usw? Das würde mich interessieren :)
    Gucke immer auf dem Handy deinen Blog und ich finde keine Suchleiste oder ähnliches :)
    Schönen Sonntag noch :)
    Und danke schonmal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Es gibt bisher nur zwei Routine-Posts: Gesichtspflege und Nagelpflege.

      Foundation-Routine habe ich nicht... da ich öfter mal andere Foundations ausprobiere und zu meinen Augenbrauen habe ich noch keinen Post gemacht, wäre aber vielleicht mal eine Idee ;-). Auch wenn es ganz unspektakulär ist: zupfen, Augenbrauenstift oder -puder von Catrice und darüber das Gel von Alverde.

      Löschen
  16. Ich war auch von den Manhattan-Lidschatten ziemlich enttäuscht, da gibt es (auch in der Drogerie) weitaus bessere Produkte. Der violette Kajal hingegen sieht toll aus und passt auch farblich perfekt zu dem Look :)

    AntwortenLöschen
  17. Das AMU sieht klasse aus und der Lidstrich ist soo klasse *__*

    AntwortenLöschen


UP