ON THE BLOG

Dienstag, 17. September 2013

Max Factor "Natural Glaze"

Es gibt viele Produkte, die mir ohne das Lesen von Beauty-Blogs wahrscheinlich nie aufgefallen wären. Dieser Kajal gehört auf jeden Fall dazu. Bei Mareike hatte ich ihn mal gesehen, direkt nachgekauft und seitdem wird "Natural Glaze" von Max Factor von mir oft und gerne verwendet.


Preislich liegt der Kajal bei ca. 3,85 €. Die Farbe ist ein helles Creme, das eine gute Deckkraft hat. Der Farbton wirkt sehr natürlich, die Augen damit insgesamt frischer und wacher. Dazu ist die Konsistenz angenehm weich und cremig, sodass er sich sehr gut auf der Wasserlinie auftragen lässt.



Die Haltbarkeit überzeugt mich ebenfalls. Selbst nach mehreren Stunden ist die Farbe immer noch auf der Wasserlinie zu sehen. Bei diesem Make-up z.B. sieht man "Natural Glaze" aufgetragen:


Für diejenigen, die einen natürlichen Ton für die Wasserlinie suchen, kann ich diesen Kajal nur empfehlen. Man bekommt hier gute Qualität zu einem fairen Preis.


Kommentare

  1. Den hab ich mir zufällig gestern auch im dm mitgenommen, da ich einfach keinen mit dem Farbton bei Catrice & co. gefunden habe. :)

    AntwortenLöschen
  2. HA! Den Kajal verwende ich auch schon seit Jahren und ist einer meiner liebsten, vor kurzem habe ich noch einen anderen Stift entdeckt, und zwar einen Lipliner von Rival de Loop auch in fast dem gleichen Ton. Den habe ich zweckentfremdet und verwende ihn auf der Wasserlinie und dass passt perfekt, ist ebenso cremig und macht den Blick genau so wach, ist aber preislich günstiger und hat noch den Vorteil dass es ein Drehstift ist, man muss also nicht nachspitzen! :)

    LG
    http://great-fashion-passion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Den hab ich mir auch schon mehrfach nachgekauft und verwende ihn schon seit Jahren!! Ein wirklich toller Kajal <3 Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. gehört zu meinen absoluten Lieblingen und wurde schon mehrmals nachgekauft, für mich die perfekte Farbe auf der unteren Wasserlinie :)

    AntwortenLöschen
  5. So ein Kajal wird in der Beautywelt auf jeden Fall gesucht... Habe einen von Benecos, der aber bald zu Ende geht. Danke für den Tipp, dann werde ich auf jeden Fall einen ersatz für meinen benecos Kajal haben^^

    AntwortenLöschen
  6. den habe ich auch schon lange - find ihn klasse :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt gut aus, super Ton für die Wasserlinie. Ich nutzte gerade den leicht blau-lilastichigen von P2, der ist auch toll. lg Lena

    AntwortenLöschen
  8. Super, der Tipp kommt mir gerade gelegen :P! Habe schon bei Douglas online nach so einer Farbe gesucht und dieses Exemplar ist sogar einen Tick günstiger :)!

    AntwortenLöschen
  9. Den benutze ich seit Jahren als Spot Concealer, kann man mal ausprobieren wenn der Farbton passt :) Auf der Wasserlinie finde ich ihn aber auch super.

    AntwortenLöschen
  10. Den Stift hast du mich angefixt :D bei einem anderen Post, wo du ihn einmal gezeigt hast, habe ich die mir später angesehen und gleich mitgenommen :) bin auch sehr zufrieden damit und werde das wohl immer nachkaufen, wenn kein andere in die Quere kommt. Davor habe ich immer den dicken Stift von Benefit genommen "Brwon Lift" oder so ähnlich.

    AntwortenLöschen
  11. sieht toll aus, mir gefällt so ein Ton auch besser als weiß :) LG

    AntwortenLöschen
  12. Ich benutze fast immer einen hellen Cremeton auf der Wasserlinie.

    AntwortenLöschen
  13. wie witzig ich hatte mir den kajal auch gekauft weil ich den post bei mareike gelesen hatte :) finde ihn auch super weil er toll auf der wasserlinie hält. ein bisschen lieber aber benutze ich richtig weissen, da gibt es einen tollen von p2 der heisst alaska oder so ähnlich, aber den nehme ich eher im sommer für helle amu`s

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es brav *lach*
      Der weiße von P2 ist übriges "cool alasca" aus der Khol Intensive Reihe, den mag ich auch sehr gerne.

      Löschen
  14. Ein wirklich toller Kajal. Benutze ihn auch sehr gerne!

    Ganz liebe Grüße
    Oli

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe den auch und finde den wirklich ok. Tolle Farbe und der Auftrag ist auch schön weich <3

    AntwortenLöschen
  16. Lieben Dank fürs verlinken und freut mich, dass Dir der Kajal so gut gefällt :-))

    AntwortenLöschen
  17. ich bin auch mal über einen blogpost auf diesen kajal gestoßen und mag ihn :)

    AntwortenLöschen
  18. Hui, klingt ja verlockend! Den muss ich mir mal ansehen, damit wäre die Wasserlinie etwas weicher als mit dem Jumbo Eyepencil in Milk...
    Danke für den Tip!

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab den stift in österreich für glaub sieben euro gekauft..das kann doch nicht sein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh,bei uns im dm kostet er nur 3,85€...

      Löschen
  20. habe einen von MAC, den ich vor Allem unter den Augenbrauen einsetze, um sie zu akzentuieren! wenn er leer ist, würd ich mir auf jeden Fall diesen hier kaufen. und deine Augenfarbe ist ein Knaller!!!

    AntwortenLöschen
  21. Wow, so ein schönes Makeup :) Aber ich frage mich immer noch, ob ich so einen Kajal wirklich brauche .. :)

    AntwortenLöschen
  22. Huhu :) ich hoffe dass dir gut geht :) Vermisse deine AMUs :)
    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  23. wie du es geschrieben hast, ist das definitiv ein Produkt, auf das ich ohne Blog Post nie gekommen wäre! Ein nudefarbener Kajal fehlt in meiner Sammlung definitiv noch- wird gekauft.

    AntwortenLöschen


UP