ON THE BLOG

Montag, 8. April 2013

FOTD: Ninja Purples

"Ninja Purples" von Catrice ist wie viele gebackene Lidschatten trocken aufgetragen etwas schwach und, wie ich finde, auch nicht ganz so spannend. Feucht aufgetragen und auf einer schwarzen Base gefällt er mir aber schon viel besser. Bei diesem Make-up habe ich ihn über einen breiten schwarzen Lidstrich aufgetupft und leicht ausgeblendet.


Der Farbton kommt dann viel bläulicher heraus. Die Glitterpartikel sind recht fein, was mir gut gefällt. Je nach Lichteinfall sind sie deutlicher oder auch kaum zu sehen. Daher auch für einen Tages-Look gut geeignet.

Tageslicht


Kombiniert habe ich hierzu Rosa-Töne und mal wieder das "Mirrored Pink" Blush, was durch die Tageslichtlampe aber etwas zu grell rüber kommt ;-).

Tageslichtlampe


Die Liste der verwendeten Produkte ist diesmal recht überschaubar:

Augen:
  • Maybelline Color Tattoo Timeless Black
  • Catrice Baked Eyeshadow "Ninja Purples"
  • MAC e/s "Jest"
  • essence multi action Mascara
  • Augenbrauen: Catrice Eyebrow Set & Alverde Augenbrauengel
Teint & Lippen:
  • Illamasqua Light Liquid Foundation #120
  • Maybelline "Der Löscher" Concealer #03 Fair
  • Catrice Skin Finish Powder #030 Honey Beige
  • Sleek Blush "Mirrored Pink"
  • Catrice l/s "Get The Nudes Paper"

Wie gefällt euch "Ninja Purples"?

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Wochenstart! An dieser Stelle auch ein herzliches Willkommen, an die neuen Leser, die gestern über Innen & Außen hier her gefunden haben! :-)


Kommentare

  1. Sieht toll aus, aber schade, dass der Lidschatten so viel Unterstützung braucht um wirken zu können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja leider meistens so bei gebackenen Lidschatten. Habe da wirklich nur wenige Ausnahmen in meiner Sammlung...

      Löschen
  2. hübsch, den muss ich auch mal noch genauer unter die Lupe nehmen :)
    Wieder ein toller eleganter Look.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Conny! Im Geschäft kann man ihn ja swatchen und ich finde, da bekommt schon einen ganz guten Eindruck, was bei dem Lidschatten geht oder nicht.

      Löschen
  3. Sieht toll aus, ist mal was anderes wenn nur der untere Lidteil betont wird. Sehr schick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Mareike! :) Im Moment schminke ich in dieser Art sehr, sehr gerne.

      Löschen
  4. Sehr hübsches Makeup, aber schade, dass der Lidschatten es allein anscheinend nicht wert ist. Ich finde, ein Produkt muss auch für sich allein einsetzbar sein.
    Aber du hast das Beste draus gemacht! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, schwierig bei dieser Art von Lidschatten... Nachher kommt noch eine Review dazu, da sieht man ihn mal allein geswatcht :).

      Löschen
  5. sehr schön glitzerig <3 Macht ein sehr cooles Cat-Eye!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab echt Gefallen an dieser katzigen AMU-Form gefunden ;-).

      Löschen
  6. Echt eine gute Idee in Verbindung mit dem Lidstrich. Sieht schön aus

    AntwortenLöschen
  7. DAs sieht ja gut aus. Mich hat der Lidschatten etwas entäuscht. Werde es noch mal auf einer schwarzen Base versuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, am besten feucht auftupfen, da kann man noch sehr viel rausholen :-). Hoffe, so wird er dir vielleicht doch noch gefallen!

      Löschen
  8. Ein sehr, sehr schönes Makeup! Etwas schlichter, aber schon auch besonders, weil es mal abweicht vom sozusagen standartisierten "hinten schattiert, vorne gehighlightet, in der Mitte farbig" Schema. Womit ich nicht sagen will, Deine AMUs wären ansonsten langweilig, aber die aller, aller meisten AMUs, nich nur bei Dir, sondern bei Jedem, folgen eben in etwa irgendwie diesem Schema. Durchaus ja auch nicht ohne Grund. Aber umso erfrischender ist es eben, etwas substantiell Anderes zu sehen, so wie das hier - quasi ein Liner AMU. Jedoch macht nur die Form bzw. eben dieses Schema es besonders, sondern auch der lila-bläuliche Schimmer. In dem vielen Schwarz finde ich den Effekt sehr subtil und sophisticated. Eine sehr gelungene Kreation mal wieder!

    Daß der gebackene Catrice Lidschatten ein wenig schwach auf der Brust ist, trocken aufgetragen und / oder ohne Base, das würde mich nicht weiter stören. Klar, als Grundsatz ist es schon nicht schlecht, zu sagen, ein Produkt muß auch für sich allein funktionieren; aber das tun nunmal doch die wenigsten gebackenen Lidschatten so richtig. Dafür entschädigen sie häufig mit umso spektakuläreren Ergebnissen, wenn man ihnen eben ein bißchen auf die Sprünge hilft. Für mich ist das vollkommen ok.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)!

      Ja, die AMUs, die du beschreibst, unterstützen sozusagen die natürliche Form des Auges. Steht allen und ist, denke ich, auch deshalb so beliebt. Ich schminke das ja auch gerne so. Aber so ein "smokiger" Liner hat auch seinen Reiz, da er das Auge auch etwas anders wirken lassen kann.

      Mit gebackenen Lidschatten sehe ich das genau so wie du. Es gibt eigentlich keine Kandidaten in meiner Sammlung, die ich trocken verwende. Höchstens mal Fireside von Mac, aber auch der gefällt mir feucht aufgetragen viel besser :).

      Löschen
  9. Ich finde es schön, auch wenn der lidschatten ein wenig unterstützung braucht, um wirken zu können :)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr hübsch aus auf diese Art und Weise! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  11. sieht wirklich toll aus! bin begeistert :)

    glg Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Kitty! Das freut mich :).

      Löschen
  12. Wunderschönes AMU, du begeisterst mich jedes Mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich wirklich sehr! Danke ♥

      Löschen
  13. Finde ich sehr schön! Ich trage ja generell so breite und betone Liner sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sally! Ich habe das früher mal sehr gerne gemacht, vor allem mit Farben, die mir auf dem gesammten Lid zu viel waren. Dann eine lange Zeit gar nicht mehr und jetzt habe ich wieder Gefallen daran gefunden :-). Außerdem bringt es auch ein bisschen Abwechslung rein.

      Löschen
  14. Sehr schick! Trage ich auch gerne so, wenn ich ein dezentes Make-Up mit etwas Frabe aufpeppen möchte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch :). Und es eignet sich auch wunderbar um sich an Farben "ranzutasten" oder dunkle Farben "Tages-Makeup-tauglich" zu machen.

      Löschen
  15. Ein wunderschöner Look! Ninja Purples möchte ich mir unbedingt auch noch zulegen.

    AntwortenLöschen
  16. Super toller Look...wie immer meine Liebe :)

    AntwortenLöschen
  17. Oh wow ist das schön! Ist ganz nach meinem Geschmack und wird sicher bald nachgeschminkt! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :) Viel Spaß beim Nachschminken!

      Löschen
  18. Sehr schöner Look, der dir super steht. Ich finde die katzige Form sehr schön, sie an mir selbst zu schminken fällt mir schwer, da ich Schlupflider habe. Ich habe dann immer das Gefühl, dass es nicht schön ausläuft/ das Schwänzchen nichts wird, was ich sehr schade finde. Dir dagegen gelingt diese form ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  19. Wunderhübsch - as always! Ich bin inzwischen so angefixt von Mirrored Pink, das ich es mir bestellt habe. Die Farbe ist wirklich ausgesprochen schön. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mirrored Pink kam bei mir jetzt sooo häufig zum Einsatz, seit dem ich ihn habe... Mag den sehr :). Hoffe, die Farbe wird dir auch so gut gefallen!

      Löschen
  20. Das gefällt mir sehr, sehr gut, ich muss dringend diesen Lidschatten kaufen und dann genau das mit ihm anstellen <3 großartige Idee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Freu mich schon, auf deinen Look damit!

      Löschen


UP