ON THE BLOG

Samstag, 12. Januar 2013

NOTD: Sparkling Surprise

Dieser Lack war in verschiedener Hinsicht eine Überraschung: "Sparkling Surprise" von p2. Zum Einen - und auch am herausragendsten - war die Haltbarkeit: fünf Tage blieb er ohne Absplitterungen oder nennenswerte Tipwear auf meinen Nägeln. Solch ein Ergebnis habe ich mit vielen höherpreisigen Lacken nicht.


Zum Anderen war ich mir anfangs etwas unsicher wegen der Farbe. Sie changiert von einem leicht grünlichen Gold zu Gelbgold ins Rosa und hat dabei einen metallischen Schimmer. Auf der einen Seite auffällig durch den starken Schimmer, auf der anderen Seite vom Farbton her zurückhaltender.
Mir gefiel der Effekt auf den Nägeln aber immer besser, sodass ich ihn auch gerne ein paar Tage länger trug.


Lackiert habe ich hier drei dünne Schichten, zwei etwas dickere würden wahrscheinlich auch reichen. Sie trockneten auf jeden Fall schnell durch, was mir sehr wichtig ist. Ich mag es einfach nicht, so lange zu warten... denn dann schaffe ich es doch immer noch eine Macke in die frische Maniküre zu machen ;-). Von daher sinkt die Gefahr, wenn der Lack schnelll durchtrocknet.
Als Top Coat habe ich hier "Good To Go" von Essie verwendet.


Auf den Bildern sieht man eine ganz leichte Streifenbildung. Diese fällt aber hier wegen des stärkeren Lichts der Tageslichtlampe mehr auf, als in normaler Entfernung und natürlichem Licht. Insgesamt muss man aber schon beim Lackieren ein wenig aufpassen, also den Pinsel eher "sanft" und gleichmäßig über den Nagel ziehen.


Preislich liegen die Lacke von p2 bei nur 1,55€. Ein super Preis für eine gute Qualität. Ich werde mir auf jeden Fall die anderen Farben aus dem Sortiment noch mal näher ansehen.

Insgesamt ein empfehlenswertes Produkt! Wenn einem also die changierende Farbe gefällt, auf jeden Fall einen Blick wert.

Wie gefällt euch "Sparkling Surprise"? Mögt ihr die Lacke von p2?


Kommentare

  1. Ich hab den Nagellack auch & mir gefällt es sehr♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Lack auch bekommen und mag ihn echt gerne! Lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich hab den Lack nicht bekommen ;) Selbst gekauft...

      Löschen
  3. Der ist aber schön! Normalerweise stehe ich nicht unbedingt auf diese changierenden Nagellacke, aber dieser ist trotz des Farbeffektes schön dezent. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau! Das gefällt mir auch so gut an ihm... kann man auch problemlos ins Büro tragen :)

      Löschen
  4. Ich find den Lack so schön! Zu Hause hab ich ihn auch schon jetzt muss er nur noch lackiert werden :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Lacke von P2! Ich besitze mindestens 50. Ich kann sie einfach nur empfehlen, tolle Farben zum tollen Preis!

    Liebe Grüße,
    Valentina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher nur ein paar von p2, war aber immer zufrieden mit der Qualität. Ich denke, es werden noch ein paar mehr einziehen ;)

      Löschen
  6. Oh der ist aber wirklich sehr schön und hat eine sehr elegant-warme Goldnuance! Deine Nägel sehen sehr schön und gepflegt aus!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe vor kurzem meine Liebe zu solchen Lacken entdeckt - trage gerade Misslyn's Queen of Hearts, das aus der gleichen Farbfamilie kommt. Das passt irgendwie gut zu meiner gelblichen, aber trotzdem roten Haut (weiß auch nicht wie das geht).
    Eigentlich wollte ich den P2 Lack ja nicht holen, weil ich immer Probleme mit deren Qualität hatte, aber wenn ich mir deine Bilder so anschaue wird er wohl doch einziehen dürfen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Misslyn Lack musste ich gleich mal googlen :) Sehr schöne Farbe!

      Löschen
  8. Wow, für P2 sieht er ja toll aus und hat scheinbar eine echt tolle Haltbarkeit!

    AntwortenLöschen
  9. Ich besitze "Sparkling Surprise" auch, hatte aber leider noch keine Gelegenheit ihn zu tragen. Ansonsten habe ich glaube ich noch so 2-3 P2 Nagellacke und welchen ich wirklich liebe ist "Scandal". Das ist ein richtig schönes Bordeaux rot. Mit der Haltbarkeit bin ich bei so günstigen Lacken auch zufrieden, mal abgesehen davon, dass ich Lacke nie lange trage ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Scandal" sieht sehr chic aus!
      Ich trage meistens auch höchstens drei Tage den selben Lack. Aber ich finde es klasse, wenn man dank guter Haltbarkeit nicht ablackieren muss, sondern es sich aussuchen kann.

      Löschen
  10. Also ich finde P2-Lacke besser als alle anderen Drogerie-Lacke und auch besser als Essie-Lacke! Hab mir aber schon länger keinen mehr gekauft, weil ich im Moment wenig lackiere. Aber dieser Lack sieht wirklich besonders aus.
    Danke fürs Zeigen!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Essie-Lacken bin ich auch nicht so überzeugt... habe ein paar von denen, aber die große Begeisterung ist da noch nicht ausgebrochen bei mir ;) Da finde ich von den teuren Lacken OPI viel besser.
      Und in der Drogerie gibt es sowieso viele tolle Lacke, finde ich, und das zu einem guten Preis.

      Löschen
  11. Ein toller Lack, ich habe den auch und schon mehrmals getragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, bei mir wird der auch häufiger auf die Nägel kommen :)

      Löschen
  12. Wunderschöne Farbe! Ich muss ehrlich gestehen, dass ich kaum P2 Lacke besitze und diese auch meistens nicht lackiere. Aber nachdem ich jetzt einige positive Sachen gelesen haben, muss ich mal wieder zu DM und schauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bisher immer zufrieden mit den p2 Lacken gewesen. Ist auf jeden Fall einen Blick bzw. Versuch wert!

      Löschen
  13. In letzter Zeit bin ich immer wieder sehr positiv überrascht was die P2 Lacke angeht! Die haltbarkeit ist wirklich super! Den Lack habe ich mich vor ein paar Wochen auch gekauft und war ebenso wie du erst etwas skeptisch, die Farbe wirkt aber erstaunlich frisch auf den Nägeln. Normalerweiße können so metallische Lacke ja schnell altbacken wirken, aber Sparkling Surprise hat mich echt positiv überrascht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, gings mir auch! Nach vielen Lacken mit Creme-Finish ist das auch mal eine schöne Abwechslung.

      Löschen
  14. Ich wär auf den Lack nie von alleine gekommen, aber auf deinen Nägeln sieht er echt toll aus! Vielleicht geb ich ihm auch ne Chance :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Geschäft wäre er mir wohl auch nicht aufgefallen, habe den auch nur durchs Blog-Lesen entdeckt :)

      Löschen
  15. Ich hab den Lack von p2 zu Weihnachten bekommen, wie viele ja und mir gefällt der gar nicht xD Ich mag diesen Effekt mit dem Gold einfach nicht. Aber ich finde auch einfach das mit metallische Lacke nicht stehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ja, wenn man Gold und metallische Lacke nicht mag, wird man mit diesem Ton echt nicht glücklich.

      Löschen
  16. Ich bin kein großer Fan von goldenen Lacken, die so kühl wirken.
    Von den Goldtönen ist mir „Oh My Goldness“ von Catrice am liebsten.
    Aber ich besitze einige Lacke von p2, die ich sehr mag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es eher anders herum: sehr warme Goldtöne beißen sich irgendwie mit meinem Hautton, weil dieser hell und eher rosa-stichig ist.
      „Oh My Goldness“ hab ich auch... auch so ein Kandidat, der mir an mir selbst nicht so gut gefällt, obwohl im Fläschchen wirklich wunderschön.

      Löschen
  17. Ich schreib eigentlich fast nie was zu Lacken, weil sie mich nicht betreffen; weil ich Gelnägel und Farbgel hab. Daher kommentiere ich Nagellacke nur, wenn ich sie auffallend häßlich oder auffallend schön finde, und den hier finde ich auffallend schön! Sehr, sehr sehr besonders, obwohl irgendwie auch dezent. Hast Du ja selber schon gesagt. Auch wenn man ihn nicht als dezent einstufen sollte, bin ich zwar überzeugt, daß man ihn dennoch sehr besonders finden müßte. Changieren finde ich immer fantastisch, sowohl bei Lidschatten als auch bei Nagellacken, und die Farben bzw. farblichen Effekte, in denen dieser Lack hier changiert, finde ich ebenfalls sehr speziell. Und treffen meinen Geschmack total! Sowohl einzeln, als v.a. auch in ihrer Kombination miteinander. Aber - ich persönlich stufe diesen Nagellack ebenfalls als eher dezent ein, und ich finde, das macht ihn umso besonderer. Denn für etwas Auffallendes ist es natürlich immer viel leichter in irgendeiner Weise besonders und speziell zu sein; aber dezente Produkte, auf die das zutrifft, sind deutlich rarer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...für etwas Auffallendes ist es natürlich immer viel leichter in irgendeiner Weise besonders und speziell zu sein"

      Da gebe ich dir absolut recht :-) Deshalb gefällt mir der Lack auch so gut.

      Löschen
  18. Ich besitze einige Lacke von P2. Auch die älteren waren qualitativ eigentlich immer im besseren Bereich. Ich hatte zum Advent sogar ein Design mit "Sparkling Surprise" gemacht... ^^ Wunderbarer Lack!

    AntwortenLöschen
  19. Früher war ich großer Fan von P2 Lacken, Preis leistungsverhältniss ist einfach Super! Mittlerweile bin ich eher auf essie umgeschwungen aber dieser Lack ist echt toll und verursacht ein 'haben-muss' Gefühl :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde die Farbe klasse und habe den Lack über Silvester getragen, die Haltbarkeit ist wirklich sehr gut! Habe heute auch meine Bilder dazu veröffentlicht :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  21. Wow. Wirklich toller Lack. Hab ihn mir auch schonmal angeschaut und war mir wegen der Farbe nicht sicher. Ich liebe p2 ja sowieso.
    Welche Tageslichtlampe verwendest du denn für deine Bilder?
    Antworte mir am besten auf meiner Seite.

    Ganz, ganz liebe Grüße..
    Selina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie kann ich gerade bei dir keinen Kommentar hinterlassen, weiß auch nicht wieso... ich verwende eine Softbox von Walimex mit einer Tageslicht-Lampe von 50W.
      Es gibt einige Modelle davon bei Amazon. Ich habe meine geschenkt bekommen, daher kenne ich den Preis etc. nicht ;)

      Hoffe, das hilft dir weiter.

      Löschen
  22. Sieht toll aus ♥ Werde mal schauen ob es den Lack noch gibt ;)
    Würde auch gerne wissen welche Tageslichtlampe du benutzt,
    möchte mir demnächst nämlich auch eine zulegen :D

    Liebe Grüße
    Mareike
    lamaryel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin verwirrt... du hattest mir doch vor paar Tagen 'ne Mail deswegen geschrieben... Modell etc. hatte ich dir schon genannt ;-)

      Lieben Gruß

      Löschen
  23. Ich habe schon so viele Goldnagellacke getestet und war bislang mit keinem wirklich zufrieden. Die changierenden Farben gingen mir leider zu oft ins Grüne oder Schwarze. Aber auf den Fotos sieht der Lack echt klasse aus. Ich denke den werde ich auch mal testen ;)

    AntwortenLöschen
  24. Das ist wirklich ein sehr schöner Nagellack. Von den Bildern her gefällt er mir sehr gut, werde definitiv danach Ausschau halten. Ich bin auch bisher immer zufrieden gewesen mit den P2 Lacken :)

    AntwortenLöschen


UP