ON THE BLOG

Freitag, 29. Juni 2012

FOTD: Pomegranate Punk & Syrup

Das Maybelline Color Tattoo in der Farbe Pomegranate Punk gefällt mir immer besser. Es ist echt schade, dass diese Nuance bei uns nicht erhältlich ist. Für mich ist es eine der Schönsten unter den Color Tattoos. 
In den letzten Tagen konnte ich es in verschiedenen Kombinationen ausprobieren und eine davon möchte ich euch heute zeigen.



Ich habe den Cremelidschatten auf dem kompletten beweglichen Lid und am unteren Wimpernkranz verteilt. Dazu dann lediglich einen dunklen Burgund-Ton in die Lidfalte und den äußeren Bereich am unteren Wimpernkranz gegeben. Im Innenwinkel ein helles Rosa. Zum Abschluss der Lidstrich und zwei Akzente mit silberfarbenem Glitzer.


 Verwendet habe ich für das komplette Make-up diese Produkte:


Augen:
  • Maybelline Color Tattoo "Pomegranate Punk"
  • Kat Von D Sinner Palette
  • Catrice "Ooops...Nude Did It Again"
  • Kat Von D Autograph Pencil in Schwarz
  • Uran Deacy 24/7 Liquid Liner
  • Maybelline Falsche Wimpern Flügelschwung Mascara 
  • p2 Glitzer-Liner (Cirque de Beauté LE)
Teint & Lippen:
  • MAC Lipstick Syrup
  • Catrice Bronzer (Bohemia LE)
  • Catrice Allround Concealer


Wie gefällt euch "Pomegranate Punk"? Findet ihr es auch so schade, dass er bei uns nicht erhältlich ist?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!


Montag, 25. Juni 2012

TAG: Schöne Dinge

Die liebe Sarah von Cozy Beauty hat mich zum Thema "Schöne Dinge" getagged und da mache sehr gerne mit! Die Posts dazu finde ich interessant und bin immer sehr neugierig zu sehen, welche Schätze sich in den Schminkschubladen verbergen.


Zu allererst das neuste Teil in meiner Sammlung. Lange angeschmachtet und nun endlich - dank Gutschein - gegönnt: die Guerlain Palette "Les Fumés". Das Design ist schlicht, aber wie ich finde sehr edel. Dazu der eingravierte Schriftzug... hach, ich kriege schon wieder Herzchen in den Augen ;-).


Ein anderes optisches Highlight ist die Dior Garden Clutch, die ich in diesem Post schon mal näher vorgestellt habe. Das verspielte Design mit den Rosen, das sich auch auf den Lidschatten wiederfindet, gefällt mir sehr gut. Dazu wirkt die gesamte Palette sehr hochwertig und liegt gut in der Hand. Auch wenn der Inhalt mich nicht halb so begeistert wie das Design... die Palette liegt immer gut sichtbar auf meinem Schminktisch und ist ein echter Blickfang.


Ein anderes Produkt von Dior, dessen Design ich sehr ansprechend finde, sind sie Dior Addict Lipsticks. Die spezielle Form, der Farbverlauf, der sich nur in einem bestimmten Winkel zeigt... für mich rundum gelungen.


Wo wir gerade bei Dior sind... Die dunkelblaue Verpackung mit dem hell abgesetzten "CD"-Zeichen und dazu die silberfarbenen Kanten. Mag ich sehr!


Das Design der Kat Von D Paletten gefällt mir generell sehr gut, wobei die Ludwig-Palette mit den silberfarbenen Rosen in Kombination mit der gummierten (oder sich jedenfalls so anfühlenden) schwarzen Oberfläche mein Liebling ist.


Die Tarte Blushes wirken vom Verpackungsdesign im Vergleich zu den anderen Teilen in diesem Post vielleicht weniger edel, aber ich finde sie dennoch sehr hübsch. Von außen mit dem kleinen Blumenranken-Detail und von innen mit dem Muster im Produkt selbst. Außerdem finde ich es klasse, dass die Farbe der Verpackung der Blushfarbe angepasst ist... wenn man mehrere hat, kann man sie in der Schublade sofort unterscheiden.


Das Urban Decay Book of Shadows IV ist ebenfalls ein Stück, das immer sichtbar auf meinem Schminktisch liegt. Die Lidschatten sind wie in einer Art Schublade ausziehbar und ich verwende sie sehr gern. Zudem gefällt mir das Design mit den Schmetterlingen unheimlich gut... Lila und Schmetterlinge - eine tolle Kombination :). Hier hatte ich es mal näher vorgestellt. 


Und zu guter Letzt das schlichte, zeitlose Design von Chanel! Ich liebe es einfach.


So das wären sie also, die für mich schönsten Stücke aus meiner Sammlung. Lieben Dank an Sarah fürs Taggen!

Der TAG hat zwar schon große Runden gedreht, aber ich würde mich sehr freuen, wenn die folgenden Ladies die Schmuckstücke und Sahneteilchen aus ihren Schminkschubladen zeigen würden:

Glanzumströmt
Godfrina von Kalter Kaffee
Suki von Honey and Milk


Habt ihr auch schon bei dem TAG mitgemacht? Welche Stücke findet ihr besonders schön in eurer Sammlung?

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Woche! :)



Sonntag, 24. Juni 2012

Urlaubsimpressionen

Wie versprochen möchte ich euch heute auch ein paar Bilder aus meinem Urlaub in Florida zeigen. Die meiste Zeit haben wir in Miami verbracht, eine wirklich spannende und abwechslungsreiche Stadt. Aber auch Key West mit seinem ganz eigenen Flair hat mir sehr gut gefallen und war ein echtes Highlight.

 
Blick auf die Skyline von Miami vom Boot aus...

 ... und auch Delphine gab es zu sehen! Sooo schön!


Die Häuser der Schönen und Reichen...natürlich jedes mit eigenem Boot davor.


Pfauen in freier Wildbahn gab es auch zu sehen. Wunderschöne Tiere!

Die Eichhörnchen waren etwas zutraulicher und auch größer als bei uns.



Ein Ausflug zu den Everglades durfte natürlich nicht fehlen...

 ...wo es auch einige Alligatoren zu sehen gab.

Auf dem Weg nach Key West von Insel zu Insel...

 ...mit einem Ausblick auf das wunderschöne Türkis des Wassers.

Fische beobachten direkt vom Steg aus.

Und pinke Taxis gibt's dort auch :).

Abendstimmung.


Ich hoffe, die Eindrücke haben euch gefallen und wünsche euch einen wunderschönen Sonntag!



Dienstag, 19. Juni 2012

Tutorial: Peacock Eyes

Heute habe ich ein weiteres Tutorial vorbereitet mit den einzelnen Schritten zu dem Peacock-AMU, das ich euch im letzten Post gezeigt habe.


Schritt 1:

Eine farblose Eyeshadow Base auf das gesamte Lid und am unteren Wimpernkranz auftragen.
Hier verwendet: Artdeco Eyeshadow Base


Schritt 2:


Mit einem flachen Lidschattenpinsel einen hellen Grüntön auf das innere Drittel des beweglichen Lids auftragen.
Hier verwendet: Catrice "Rumble In The Jungle" Quad (Papagena-LE), MAC Pinsel 239


Schritt 3:

Mit dem gleichen Pinsel das schimmernde Hellblau auf die Mitte des beweglichen Lids auftragen und mit dem Grün verblenden.
Hier verwendet: Sleek Acid-Palette, MAC Pinsel 239


Schritt 4:

Mit einem Blendepinsel einen dunkleren Blauton auf das äußere Drittel des beweglichen Lids geben und die Ränder leicht über die Lidfalte hinaus blenden.
Hier verwendet: Sleek Sparkle Palette "Galactic", Mac Pinsel 217


Schritt 5:

Mit einem Pencil-Brush einen Goldton in den Innenwinkel geben und bis zum inneren Drittel am unteren Wimpernkranz ziehen.
Hier verwendet: Urban Decay Naked Palette "Half Baked", Sigma Pinsel E30  


Schritt 6:

Mit dem selben Pinsel nun das helle Grün in die Mitte am unteren Wimpernkranz geben.
Hier verwendet: Catrice "Rumble In The Jungle" Quad (Papagena-LE), Sigma Pinsel E30


Schritt 7:

Nun ein schimmerndes Braun in den äußeren Bereich geben.
Hier verwendet: Urban Decay Naked Palette "Smog", Sigma Pinsel E30


Schritt 8:

Mit einem Pencil-Brush und einem sehr dunklen blauen Lidschatten das äußere V und die Lidfalte betonen.
Hier verwendet: Sleek Sparkle Palette "Twinkle", Sigma Pinsel E30


Schritt 9:

Mit einem Blendepinsel und einem hellbeigen Lidschatten die Ränder leicht ausblenden und den Bereich unter den Augenbrauen damit etwas aufhellen.
Hier verwendet: Catrice "Ooops...Nude Did It Again", MAC Pinsel 217


Schritt 10:

Zum Abschluss die Wimpern ggf. formen, tuschen und schwarzen Kajal auf die obere und untere Wasserlinie geben.
Hier verwendet: Kat Von D Autograph Pencil, Maybelline Falsche Wimpern Flügelschwung Mascara


Wie es im Gesamtbild wirkt, seht ihr in diesen Post. Ich hoffe, das Tutorial hat euch gefalllen :).


Sonntag, 17. Juni 2012

Peacock AMU - die tragbare Version

Vor einiger Zeit hatte ich bereits ein von Pfauenfedern inspiriertes AMU geschminkt. Wie versprochen gibt es nun auch eine tragbare Version davon.


Ich habe diesmal wieder die gleichen Lidschatten verwendet, aber eben alles etwas "kompakter" und nicht so weit rausgezogen. Farbenfroh ist es natürlich trotzdem und auch sehr sommerlich, wie ich finde.


Auf den Lippen habe ich ein frisches peachiges Rosa kombiniert. Nude würde sicherlich auch gehen. Der Rest ist sehr simpel gehalten: Concealer und Bronzer, fertig :).


Für das AMU habe ich verwendet:

  • Artdeco Eyeshadow Base
  • UD Naked Palette: Half Baked, Smog
  • Sleek Sparkle Palette: beide Blautöne
  • Sleek ACID Palette: Hellblau
  • Catrice Papagena-LE Quad: Hellgrün
  • Catrice "Ooops...Nude Did It Again"
  • Maybelline Falsche Wimpern Flügelschwung Mascara
  • Kat Von D Autograph Pencil in schwarz


Und für Teint und Lippen:

  • Catrice Allround Concealer
  • Catrice Bohemia-LE Bronzer
  • Essence Lippenstift "It Peace" aus der Urban Messages LE
  • nicht auf dem Bild: Catrice Eyebrow Set

Wie gefällt euch diese Version des Peacock-AMUs?

Ich wünsche euch schon mal einen guten Start in die neue Woche! :)



Samstag, 16. Juni 2012

NOTD: It's My Year

Für das Wochenende trage ich wieder etwas mehr Farbe auf den Nägel: "It's My Year" von OPI. Ich hatte ihn zufällig beim Einkaufen in meinem USA-Urlaub entdeckt und war sofort sehr angetan von der Farbe.
Und auch aufgetragen gefällt er mir sehr gut!


In dem lilafarbenen Lack sind viele goldene Schimmerpartikel, die sehr gut sichtbar sind und den Lack toll glänzen lassen. "It's My Year" stammt aus der Miss Universe Collection 2011.
Bei zwei Schichten sah man noch die Nagelspitzen durch, sodass ich drei Schichten lackiert habe und zusätzlich noch eine Schicht Topcoat (Essence "Better Than Gel Nails").


Die drei Schichten lassen sich aber sehr schnell und absolut unkompliziert auftragen. Bin wirklich sehr zufrieden mit der Qualität des Lacks.


Die Farbe finde ich durch den goldenen Schimmer klasse für den Sommer, aber auch im Herbst kann ich sie mir sehr gut vorstellen.

Wie gefällt euch "It's My Year"?

Wünsche euch ein schönes Wochenende! :)



UP