ON THE BLOG

Samstag, 27. Oktober 2012

DIY: Lidschattenpalette

Mittlerweile haben sich doch so einige Mono-Lidschatten bei mir angesammelt. Die Aufbewahrung wurde mit steigender Anzahl immer unübersichtlicher, sodass ich immer suchen und in der Schublade kramen musste. Das gefiel mir so nicht, es musste eine platzsparende, übersichtliche Lösung in Form einer Palette her. Es gibt ja einige magnetische Lidschattenpaletten, die man nur noch bestücken muss. Die "Z Paletten" gefallen mir optisch sehr gut, aber mit über 20 Euro für eine große Palette sind sie mir einfach zu teuer. Für das Geld kaufe ich mir lieber noch den ein oder anderen Lidschatten dazu ;-).

Also habe ich mir einfach aus den Sachen, die ich sowieso schon zu Hause hatte, eine Lidschattenpalette gebastelt. Und so wurde aus einer alten Stiftebox eine Lidschattenpalette in verspieltem Design:


Ich habe hierfür eine alte Buntstiftschachtel aus Blech genommen....

... mit Schleifpapier rundherum angeschliffen. Mein Mann hat dann das komplette Blech-Etui mit schwarzem Mattlack lackiert.

Als der Lack trocken war, habe ich den Deckel mit Decopatch-Papier beklebt...

... und mit einer Heißklebepistole "bewaffnet" Bänder, Pailletten & Co. angebracht.

Soweit so gut! Nun kommen wir zum Inhalt... es gab jede Menge Lidschatten zu depotten. Hierfür habe ich eine Kerze verwendet (ein Glätteisen geht auch, wie ich in einigen Tutorials gesehen habe, aber so ein Teil habe ich nicht...). Bitte Vorsicht, falls ihr das nachmachen solltet, die Metallpfännchen können sehr heiß werden.
Der Kleber wird durch die Hitze weich, sodass man das Pfännchen mit dem Lidschatten mit einem festen, spitzen Gegenstand herausholen kann. Ich habe hierfür eine alte, spitze Pinzette benutzt, die ich danach weggeworfen habe, da sie völlig verbogen war... ist nicht die beste Möglichkeit, wie ich feststellen musste ;-).
Das Etikett auf der Rückseite lässt sich dann auch leicht ablösen und auf die Rückseite der Pfännchen kleben. Mit einem Magnetaufkleber (hier 15x15mm) auf der Rückseite hält das Pfännchen dann in der Palette.


Und so sieht das Ganze nun von Innen aus. Ein paar Lidschatten haben die Aktion nicht unbeschadet überstanden... was hauptsächlich daran lag, dass ich ungedultig wurde und nicht lang genug gewartet habe, bis der Kleber warm wurde. Zudem ließen sich die Lidschatten von Isadora (unterste Reihe und rechts unten) nur sehr schwer aus der Verpackung lösen. Da war ganzer Einsatz gefragt!


Ich bin froh, dass ich nun die Lidschatten auf einen Blick habe und sie platzsparend verstauen kann.

Bei der Gestaltung der Palette sind einem kaum Grenzen gesetzt. Man könnte solch eine Blech-Box auch mit verschiedenen Lacken gesprühen (Gold auf Schwarz würde z.B. sicher toll aussehen). Klebefolie in verschiedenen Farben oder Designs wären auch eine Idee (gibt es auch in Holo-Optik :-) ). Oder auch eine Collage gestalten und diese dann mit selbstklebender transparenter Folie überziehen, sodass sie geschützt ist. 

Vielleicht wäre das ja auch etwas für die ein oder andere von euch, die auch gerne bastelt? Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn euch die Idee gefallen hat und vielleicht sogar ein wenig inspiriert hat.


Ein tolles Wochenende euch allen!



Kommentare

  1. Habe genau dasselbe Problem gehabt wie du und mir Paletten aus China bestellt und darin fast 90% meiner Lidschatten und Palettchen eingebastelt.

    Ich merke so viel eher was für Farben ich eigentlich habe und so kommen auch paar ältere Schätze mal wieder zum Einsatz.

    Super erklärt und ne sehr Hübsche Palette hast du da dekoriert :D

    AntwortenLöschen
  2. Sie ist wunderschön geworden. ♥
    Seit ich deutlich mehr zu meinen Paletten, statt zu meinen Monos greife, bin ich auch am überlegen etwas in der Art zu machen, aber es bricht mir das Herz, wenn ich an meine Catrice Eyeshadows denke usw. deren Verpackung ich sehr mag und eigentlich nicht zerstören will :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Verpackung von den Catrice-Lidschatten finde ich auch sehr hübsch... aber als ich den Berg von den Verpackungen nach dem Depotten vor mir hatte, wusste ich, dass es eine gute Entscheidung war :-)

      Löschen
  3. ich finde deine PAlette wunderschön. Ich habe auch vor einiger Zeit meine Lidschatten depottet, aber irgendwie - obwohl ich sonst so ein Palettenjunkie bin - hierbei sind mir dann doch die einzelnen Lidschatten lieber :) Vielleicht überkommt es mich irgendwann nochmal und ich depotte meine anderen auch noch und mach mir dann so ne schicke Palette.

    Mich stört es immer dass meine depotteten Lidschatten eine so unterschiedliche Form haben - bei dir passen sie alle schön nebeneinander und es sieht harmonisch aus - bei mir sieht das dann immer total unordentlich aus weil der eine quadratisch ist, der nächste runde, dann wieder trapezförmig usw....

    glg Cessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen, habe ja nur einen runden Lidschatten zur Zeit in der Palette und der wird sicher mal gegen einen eckigen ausgetauscht. Wenn zu viele Freiräume zwischen den einzelnen Farben bleiben, mag ich das auch nicht so.

      Löschen
  4. die Palette ist wunderschön und man sieht ihr den ehemaligen Nutzen gar nicht mehr an ^^ bin noch am Überlegen, ob ich sowas mit meinen Lidschatten auch mache, praktisch wär's schon …

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Idee! :) habe auch ein paar Stiftedosen, da ich zeichne ;) Für mich persönlich wäre das Schleifchen nichts, da sie bei mir schnell kaputt gehen würde :D Ich verstaue meine Paletten immer über- und nebeneinander, da würde immer was dran kommen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da würde es vielleicht doch recht schnell abgehen... bei mir liegt die Palette einfach auf meinem Schminktisch, von daher dachte ich mir, kann so ein Schleifchen nicht schaden ;-) Und erstaunlicherweise hält es auch sehr gut mit (mit dem Kleber aus der Heißklebepistole).

      Löschen
  6. Das ist 'ne geniale Idee!! Einfach toll <3

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Tolle idee!
    Werde ich auch mal machen :) Bei mir kugelt auch schon alles herum

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich find die Idee super!!! Eine von der Art genial - einfach, einfach genial, warum bin ich da eigentlich nicht selber drauf gekommen...

    Ich selber bin allerdings ein wenig ein Schisser, was das Depotten betrifft. Ich hab noch nix depottet, zum einen weil es dabei ja einfach zu irgendwelchen "Unfällen" kommen kann, bei denen die Lidschatten beschädigt werden, zum anderen auch, weil es ja immer wieder mal heißt, sie würden duch die Hitzeeinwirkung mitunter ihre Eigenschaften verändern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiiielen Dank!

      Ja, bei mir haben es auch nicht alle Lidschatten unbeschadet überstanden... das ist schon schade. Gerade bei teuren Lidschatten sollte man sich das sehr gut überlegen. Ich würde das auch nicht bei allen Paletten/Monos machen...

      Ich bin gespannt, ob ich etwas feststellen, kann ob sie ihre Eigenschaften durch die Hitze verändert haben. Ich hoffe nicht...

      Löschen
  9. Ich finde die Idee echt Klasse udn deine Box ist wirklich schick geworden (:

    AntwortenLöschen
  10. Richtig coole Idee. Deine Palette ist tausendmal schöner als jede Z Palette.

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Viel schöner undindividueller (und vor allem günstiger) als die Z-Paletten.

    AntwortenLöschen
  12. sieht super aus und die mühe hat sich wirklich gelohnt ...

    AntwortenLöschen
  13. das ist die wundervollste und kreativste idee, die ich hier je gesehen habe!!! wunderschöne lösung!!! ich bin sehr, sehr begeistert!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Maya! Da freue ich mich sehr drüber!

      Löschen
  14. Hmm .. vielleicht mache ich auch mal eine kleine Palette ... eine Große wäre mir zu aufwendig :|

    AntwortenLöschen
  15. Sieht innen und außen echt hübsch aus, da hat sich die Mühe wirklich gelohnt!
    Ich habe ebenfalls in China Paletten bestellt (Stück ca. 4 Euro), das Innenleben kann man da problemlos auch herausmachen und dort habe ich dann Catrice, MNY etc. eingesetzt, die runden Lidschatten von P2 und Co sind in den Paletten MIT Innenteil. http://cosmetic-wife.blogspot.de/2012/01/leerpaletten-naturlich-schon-im-einsatz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse! Sieht richtig schön ordentlich mit den runden Lidschatten aus. Muss ich mir merken :)

      Löschen
  16. wow, wunderschön. auch wenn ich meine Monos nie depotten würde, da ich sie auch gern mal in Einzelteilen mitnehme.

    AntwortenLöschen
  17. Wie toll!
    Ich mache mich auch gleich mal auf die Suche nach einer solchen Metallpalette, irgendwo müsste die noch rumfahren.

    AntwortenLöschen
  18. Fantastische DIY Idee, richtig hübsch geworden.

    AntwortenLöschen
  19. Wow, die Palette ist ja wunderschön geworden. Da kriegt mal gleich Lust, das mal nachzumachen. Leider ist mir aber aufgefallen, dass ich depottete Lidschatten kaum noch verwende. o.O Warum auch immer.

    An Deiner Stelle würde ich mir überlegen, einen Dawanda-Shop aufzumachen. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist lieb! Dafür sind wohl meine Bastelkünste ein wenige zu... ähm "unprofessionell" ;-) Aber ich mag selbstgebasteltes trotzdem einfach sehr.

      Löschen
  20. ich mag das weniger, da es nun so leicht ramschig aussieht (von innen). es sind ja auch unterschiedliche größen usw zu sehen. aber von aussen gefällt es mir gut wie du die stiftbox gestaltet hast. ist halt geschmackssache mit der aufbewahrung ;-) irgendwie wirken die lidschatten farben so gesamt im einzelnen nicht mehr.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, alles ist Geschmackssache :-). Es kommt auch drauf an, was für einen selbst Priorität hat (Platz, Optik etc.). Ich selbst mag individuelle Sachen, auch selbstgebasteltes sehr gerne... das muss dann auch keine Perfektion erreichen. Denn das Gestalten selbst macht ja auch schon Freude, und ist ein Hobby von mir. Meine MAC-Palette ist z.B. im Gegensatz dazu sehr akurat, aber eben auch total langweilig und eine von unzähligen anderen.

      Ich freue mich aber, dass du deine Meinung dazu trotzdem geschrieben hast, auch wenn diese Lösung nichts für dich ist.

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
  21. Klasse Idee!!! Ich habe als ich die Bilder gesehen habe erst gedacht... "wie Lidschattenpalette selbst gemacht ... mit Buntstiften ;)))=???? *lach*

    Liebe Grüße aus der DIE EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  22. Mir gehts da ähnlich wie dir. Lange fand ich meine Monos toll, aber mittlerweile greife ich nur noch zu den selben Lidschatten, weil ich einfach vergesse, was ich alles habe:D Deswegen werde ich nun auch depotten. Ob ich mir so eine Palette selbst mache, oder eine kaufe weiß ich aber noch nicht. Muss mal sehen, wie viele ich dann bräuchte, hihi.

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  23. Super Idee...
    Ich nehme mir shcon ewig lange vor, meine Lidschatten zu debotten, weil mir die Kramerei auf den Pinsel geht!
    Aber ich bina uch zu geizig für die Z Paletten, zumal ich auf jedenfall ne Groooooooße bräuchte.
    Ich habe sicher von meinem Sohn noch so ne Box rumfliegen, heisst, mein Mann hat morgen n bissi Arbeit :-)
    Danke für die tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  24. Wow, tolle Idee! Und super hübsch gestaltet! Danke für den Tipp! lg Lena

    AntwortenLöschen
  25. uii die ist wirklich schön geworden!

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe auch schon einige Lidschatten depottet und nutze diese Möglichkeit sehr gerne, da ich den Überblick brauche um nicht Lidschatten zu vergessen. Blöd finde ich verschiedene Formen nebeneinander und möchte mir daher noch ein paar mehr Lidschattenpaletten zulegen, denn ich mag es einheitlich.
    Bei LE Verpackungen überlege ich es mir zweimal, ob ich sie depotte, aber es ist einfach praktischer. Bei allen konnte ich es aber noch nicht übers Herz bringen, aber das muss man ja auch nicht ;-)

    Liebe Grüße, Yara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bringe es bei manchen Lidschatten auch nicht übers Herz :-) da ist mir die Gefahr zu groß, dass sie kaputt gehen, oder ich finde einfach die Verpackung zu schön.
      Bei diesen hier war es aber ok. Die Verpackung von den Manhatten Lidschatten z.B. ist nichts, woran ich hänge ;-) Da gefällt es mir so viel besser.

      Löschen
  27. Wow sieht super aus! Viel individueller als einfach eine zu kaufen!
    Liebste Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  28. gefällt mir sehr gut! :)

    ich hatte eine ähnliche idee (was die grundpalette angeht) aber bin noch nicht dazu gekommen bzw. hat die größe der pfännchen dann nicht wirklich hingehauen. mal schauen, ob ich weiter an meiner idee arbeite oder deine nachmache, denn ich verliere auch langsam den überblick :/

    generell bin ich aber kein großer freund vom depotten, da ich es doch recht umständlich finde (wenn die palette voll ist und man die einzelnen pfännchen nicht mehr so einfach rausbekommt) den namen vom lidschatten rauszukriegen.

    grüßchen,
    charla

    AntwortenLöschen
  29. Super Idee! Ich setze das auch in der Art schon seit paar Jahren um :-D Einfach viel praktischer als die einzelnen Lidschatten und lässt sich besser stapeln!

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde nur aufpassen, wenn man zB verreist. Ich hatte depottete Lidschatten in eine Metallbox getan (mit Magneten, sie konnten also nicht in der Box herumfliegen)und das ganze dann in der Kulturtasche im Koffer und scheinbar schleudern die die Koffer so rum, dass einige der Lidschatten total zerbröselt waren, so dass die Pfännchen komplett leer waren...meine normalen Paletten haben keinen Schaden genommen. Das Problem ist also (denke ich ) der Abstand zwischen Lidschatten und Deckel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie ärgerlich. Danke für den Tipp!

      Die Magnetplättchen, die ich verwendet habe, würden bei starkem Herumwirkeln in der Tasche wahrscheinlich auch abgehen. Aber für Reisen habe ich eh andere Favoriten, die ich dann mitnehmen würde, bei denen ich weiß, dass nicht viel passieren kann.

      Löschen
  31. Wow was eine wunderschöne Palette..
    Noch nie so eine schöne selbst gestaltete Palette gesehen.
    Ich habe auch mal Lidschatten selbst depottet.. Gott.. Nie wieder. Manche Lidschatten ließen sich nicht lösen und sahen am ende grauenvoll aus. Ich hatte mir danach geschworen nie wieder zu depotten.

    Aber wenn ich deine jetzt so sehe, bekomme ich gerade nochmal Lust dazu. ;P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!

      Ich habe nach dieser Aktion auch erstmal genug vom depotten... :-) andererseits, wenn man das nach und nach macht, und nicht alle auf einmal, klappt es vielleicht sogar besser.

      Löschen
  32. Wirklich eine tolle Idee und vor allem eine soooo schöne Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  33. Supercoole Idee mit der Stifteverpackung! Ich muss auch unbedingt wieder mal depotten. Ist immer so aufwendig, aber das ERgebnis ist es echt wert!!! Tolle Palette hast Du da jetzt!

    AntwortenLöschen
  34. So, meine Stiftebox ist schon besprüht, jetzt mache ich mich an die Lidschatten.
    Wo bekommt man denn diese Magnetaufkleber her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ich hab meine bei Amazon bestellt, die heißen "selbstklebende Magnet-Plättchen".

      Viel Erfolg!

      Löschen
  35. Sieht sehr schön aus und ist praktisch - toll!

    AntwortenLöschen
  36. Ui, die sieht ja toll aus! Sowohl von außen als auch von innen :) Ich habe auch ein paar von solchen flachen Farber Castell Blechboxen hier und muss mir wohl mal schwarzen Mattlack besorgen^^

    AntwortenLöschen
  37. wow, die ist ja toll geworden! die verzierung mit dem band und dem schleifchen ist total süß :-) ich habe vor kurzem eine palette mit serviettentechnik gestaltet, man kann sie hier sehen: http://www.margitkoala.blogspot.de/2012/10/riiichtig-spate-september-favoriten.html

    AntwortenLöschen
  38. Super gute Idee. Ich werd es auf jeden Fall direkt nachmachen, denn ich hasse es wirklich die Catrice Lidschatten immer wieder auf und zu zumachen. Meine Nägel werden es mir auf jeden Fall danken. So ist es direkt viel einfacher :P und dann muss ich nicht immer krammen , wenn ich eine Farbe suche. :P LG

    AntwortenLöschen
  39. Tolle Idee und mir gefällt das Design total gut, welches du gebastelt hast :)

    AntwortenLöschen
  40. Wunderschönes Ergebnis und tolle einzellidschatten die zu einer schönen Palette vereint sind :)
    du hast echt einen schönen Blog...und ich bin nun deine 818 Leserin ;D coole Zahl wie ich finde..hihi :)

    liebste Grüße,Janina

    AntwortenLöschen
  41. Was für eine süße Idee, da wäre ich jetzt ehrlich gesagt selber nicht drauf gekommen :). Richtig süß sieht deine Palette aus! LG :)

    AntwortenLöschen
  42. ne echt tolle Idee und deine Palette ist total schön geworden!

    AntwortenLöschen


UP