ON THE BLOG

Dienstag, 19. Juni 2012

Tutorial: Peacock Eyes

Heute habe ich ein weiteres Tutorial vorbereitet mit den einzelnen Schritten zu dem Peacock-AMU, das ich euch im letzten Post gezeigt habe.


Schritt 1:

Eine farblose Eyeshadow Base auf das gesamte Lid und am unteren Wimpernkranz auftragen.
Hier verwendet: Artdeco Eyeshadow Base


Schritt 2:


Mit einem flachen Lidschattenpinsel einen hellen Grüntön auf das innere Drittel des beweglichen Lids auftragen.
Hier verwendet: Catrice "Rumble In The Jungle" Quad (Papagena-LE), MAC Pinsel 239


Schritt 3:

Mit dem gleichen Pinsel das schimmernde Hellblau auf die Mitte des beweglichen Lids auftragen und mit dem Grün verblenden.
Hier verwendet: Sleek Acid-Palette, MAC Pinsel 239


Schritt 4:

Mit einem Blendepinsel einen dunkleren Blauton auf das äußere Drittel des beweglichen Lids geben und die Ränder leicht über die Lidfalte hinaus blenden.
Hier verwendet: Sleek Sparkle Palette "Galactic", Mac Pinsel 217


Schritt 5:

Mit einem Pencil-Brush einen Goldton in den Innenwinkel geben und bis zum inneren Drittel am unteren Wimpernkranz ziehen.
Hier verwendet: Urban Decay Naked Palette "Half Baked", Sigma Pinsel E30  


Schritt 6:

Mit dem selben Pinsel nun das helle Grün in die Mitte am unteren Wimpernkranz geben.
Hier verwendet: Catrice "Rumble In The Jungle" Quad (Papagena-LE), Sigma Pinsel E30


Schritt 7:

Nun ein schimmerndes Braun in den äußeren Bereich geben.
Hier verwendet: Urban Decay Naked Palette "Smog", Sigma Pinsel E30


Schritt 8:

Mit einem Pencil-Brush und einem sehr dunklen blauen Lidschatten das äußere V und die Lidfalte betonen.
Hier verwendet: Sleek Sparkle Palette "Twinkle", Sigma Pinsel E30


Schritt 9:

Mit einem Blendepinsel und einem hellbeigen Lidschatten die Ränder leicht ausblenden und den Bereich unter den Augenbrauen damit etwas aufhellen.
Hier verwendet: Catrice "Ooops...Nude Did It Again", MAC Pinsel 217


Schritt 10:

Zum Abschluss die Wimpern ggf. formen, tuschen und schwarzen Kajal auf die obere und untere Wasserlinie geben.
Hier verwendet: Kat Von D Autograph Pencil, Maybelline Falsche Wimpern Flügelschwung Mascara


Wie es im Gesamtbild wirkt, seht ihr in diesen Post. Ich hoffe, das Tutorial hat euch gefalllen :).


Kommentare

  1. richtig toll, kann mich nur nochmal wiederholen.. :D bin gespannt, ob ich es jetzt mal so halbwegs auf die reihe bekomme.. ich kram erstmal passende lidschatten zusammen.. ^^ hihi vielen dank für das tutorial! :D <3 lg

    AntwortenLöschen
  2. wieder ein tolles tutorial :) herrliche farben

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Unglaublich toll und danke für das wundervolles Tutorial!
    Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Tutorial und wie immer super erklärt =)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Aufbau deiner Tutorials super! Vielen Dank, dass du dir die Arbeit machst, damit so Spezis wie ich so ein AMU auch mal auf die Reihe kriegen ;-)

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Tutorial, ich finde es immer total interessant zu sehen wie solche komplexeren Looks enstehen!

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich schoen :)
    Sehr passend zum Sommer.
    Und ich find es wirklich toll, welche Mühe du dir mit den ganzen Bildern gemacht hast. :)

    AntwortenLöschen
  8. Wird ausprobiert. Danke, mehr davon! :)

    AntwortenLöschen
  9. ein super tutorial! besonders finde ich gut das du die verwendeten artikel dazu geschrieben hast :) ich habs mir auf jedenfall gespeichert und hoff ich kann es bald mal ausprobiern :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh wirklich hübsch und so toll Schritt für Schritt erklärt. I like!!! Kussi und liebe Grüße, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes Tutorial zu einem wunderschönen Look <3 Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wie toll erklärt!!! Einfach und verständlich!!! Vielen Dank!!! :-))

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht sooo toll aus! Deine Tutorials sind echt super, da kann man das so schön einfach nachvollziehen! Das mach ich bestimmt mal nach, danke!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöner Look und ein schön bebildertes und erklärtes Tutorial. Vielen Dank für deine Mühe und vielleich probier ich mich auch mal an diesem Look

    AntwortenLöschen
  15. Super toll muss ich am we gleich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Tutorial! Das AMU ist einfach bezaubernd :)

    AntwortenLöschen
  17. Das AMU ist einfach sooo schön und gut erklärt hast du es auch. Tolles Tutorial!

    AntwortenLöschen
  18. Superschön - und so wie Du es beschreibst und bebilderst scheint es auch gar nicht soooo superschwer zu sein! Ich werds mal versuchen - Danke!!

    LG Chrissie | DIE EDELFABIRK

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön erklärt, das AMU ist wirklich ein Traum :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab den Look mal versucht nachzuschminken, ich hatte nun nicht grade dieselben Farben da aber ich finds total super :D Vll magst du es dir ja mal ansehen wenn du zeit und lust hast. Deine Amus sind wirklich der so super schön.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Ein super Tutorial zu diesem wunderschönen Look! Werde ich auch probieren, wenn ich das nächste Mal wieder Lust auf ein große Portion Farbe habe :).

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
  22. wiedermal ein tolles AMU und tolles Tutorial dazu! Vielen Dank :)

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht wirklich toll aus! Bekomme ich sofort Lust das einmal nachzumachen und mit dieser genauen Anleitung schaut es gar nicht mehr so schwer aus. Vielen Dank!

    Den Mascara verwende ich übrignes auch und finde ihn total klasse.

    AntwortenLöschen
  24. Ich hab's endlich geschafft! :D Dein Tutorial hat mir wirklich sehr geholfen! ^^'' Dieses Mal hat es geradezu fantastisch geklappt! Vielen Dank! Würde mich riesig freuen, wenn du mal einen klitzekleinen Blick drauf wirfst! :D <3 LG

    http://pinkfluffy.de/peacock-amu/

    AntwortenLöschen
  25. wow - Danke für diese tolle Idee

    AntwortenLöschen


UP