ON THE BLOG

Montag, 14. Mai 2012

Tutorial: Blue Smokey Eyes

Letzten Donnerstag gab es beim Sultry Thursday viele schöne Augen-Make-ups in Blau zu bewundern. Vielleicht hat ja die ein oder andere nun auch Lust bekommen, mal blaue Smokey Eyes zu schminken.

Von meiner Version habe ich dieses Tutorial zusammengestellt. Von den Lidschatten her habe ich mich auf die Sleek Storm Palette beschränkt, dazu eine schwarze Base, sowie Mascara und Kajal.


Schritt 1:


Zuerst eine farblose Eyeshadow Base auf das gesamte Lid und am unteren Wimpernkranz auftragen. Anschließend mit den Fingern eine schwarze Base auf das bewegliche Lid auftragen und die Kanten leicht verwischen.
Hier verwendet: UD Primer Potion, Maybelline Color Tattoo "Timeless Black"


Schritt 2:


Nun mit einem flachen Pinsel einen dunkelblauen Lidschatten auf die schwarze Base tupfen.
Hier verwendet: MAC Pinsel 239, Sleek Storm Palette: Dunkelblau


Schritt 3:


Mit einem Blendepinsel einen graublauen Lidschatten in die Lidfalte geben und mit dem Dunkelblau verblenden.
Hier verwendet: MAC Pinsel 217, Sleek Storm Palette: Graublau


Schritt 4:


Am unteren Wimpernkranz mit einem Pencil-Brush den dunkelblauen Lidschatten auf die äußeren 2/3 auftragen.
Hier wendet: Sigma E30 Pinsel, Sleek Storm Palette: Dunkelblau


Schritt 5:


Nun den graublauen Lidschatten mit dem selben Pinsel im inneren Drittel am unteren Wimpernkranz auftragen und mit den Dunkelblau verblenden.


Schritt 6:


Mit einem Blendepinsel den schimmernden Cremeton im Innenwinkel auftupfen und unter die Augenbrauen geben, die Ränder verblenden. Wer es weniger glänzend haben möchte, kann hier einen hautfarbenen, matten Ton nehmen.
Hier verwendet: MAC Pinsel 217, Sleek Storm Palette: schimmerndes Creme


Schritt 7:


Mit einem schwarzen Kajal einen Lidstrich ziehen.
Hier verwendet: Kat Von D Autograph Pencil


Schritt 8:


Mit einem dünnen Pinsel und schwarzem Lidschatten die Ränder des Kajalstrichs verblenden. Dabei auch den äußeren Bereich am unteren Wimpernkranz abdunkeln.
Hier verwendet: Sigma Pinsel E05, Sleek Strom Palette: mattes Schwarz


Schritt 9:


Zum Abschluss die obere und untere Wasserlinie mit Kajal schwärzen, die Wimpern formen und tuschen.
Und in diesem Fall auch: Fallout entfernen. Ich benutze ein Kosmetikstäbchen oder Wattepad mit Augen-Makeup-Entferner dafür.
Hier verwendet: Kat Von D Autograph Pencil in Schwarz, Ebelin Wimpernzange, L'oréal Voluminous Mascara

Und... fertig!


Das dunkle Nachtblau zusammen mit dem rauchigen Graublau ist für mich auf jeden Fall eine Möglichkeit, auch mal Blau zu tragen. Ich finde, diese dunklen Töne kann man im Grunde mit jeder Augenfarbe tragen und sind eine schöne Abwechslung.
Wie das AMU im Gesamtbild wirkt, habe ich in diesem Post bereits gezeigt.

Ich hoffe, das Tutorial gefällt euch und wünsche euch eine schöne Woche!


Kommentare

  1. Super schönes AMU und ein tolles Tutorial, sehr übersichtlich und nachvollziehbar ;3. Ich finde auch, dass diese farben zu jeder AUgenfarbe passen! Wünsche dir einen schönen Abend.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch und ein gutes Tutorial :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Super Tutorial! Und du hast dir sehr viel Mühe gemacht! Lieben Dank dafür :)
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Du hast dir echt wahnsinng viel Mühe gegeben. Super Tutorial. Wie schaffst es immer so gut deine Augen zu fotografieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damke dir, das freut mich!
      Mittlerweile einfach Übung, weil ich Hunderte Fotos für den Blog gemacht habe. Da kennt man die Kamera, den besten Abstand etc. irgendwann ganz gut.
      Ich muss aber auch immer viele, viele Fotos aussortieren ;)

      Löschen
  5. tolles tutorial :)
    schön, dass du so zeitintensive posts schreibst, dein blog gefällt mir wirklich sehr gut!
    liebe grüße,
    christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank! Da freue ich mich sehr drüber!

      Löschen
  6. schönes tutorial und sooo tolles amu
    frl sephora

    AntwortenLöschen
  7. Super Tutorial! Werd ich direkt mal probieren sobald ich Zeit habe, mal schauen ob das Ergebnis ähnlich toll wird wie deines!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Nachschminken, wird bestimmt schön werden!

      Löschen
  8. Ich liebe Deine Tutorials einfach!!!
    LG Meilu

    AntwortenLöschen
  9. Wow das ist wunderschön.toll das du es Schritt für Schritt machst.das finde ich sehr hilfreich.Danke!

    Liebste Grüße Lina

    AntwortenLöschen
  10. das ist echt ein tolle AMU was u da gezaubert hast.
    ich werde das für die nächste party mal ausprobieren =)

    lg cindy

    AntwortenLöschen
  11. omg! tolles tutorial...ich danke dir! kommt auf der nächsten party am pfingstsonntag zum einsatz!!

    AntwortenLöschen


UP