ON THE BLOG

Donnerstag, 17. Mai 2012

Swatches & AMU: Sleek Mattes "Dark"

Nachdem ich mir schon einen ersten Eindruck von den neuen matten Sleek Paletten machen konnte, möchte ich euch zuerst die Version "Dark" näher zeigen.



Die Farbtöne an sich finde ich ganz gut gewählt. Man hat helle Töne dabei zum Aufhellen und Verblenden, ein Schwarz zum Abdunkeln. Etwas knalligere Farben, wie das Lila und Petrol, aber auch gedeckte Töne.
Insgesamt sieht die Palette für mich etwas "herbstlich" aus.



 

Obere Reihe:
  • Orbit: Petrol mit guter Farbabgabe
  • Ink: Dunkles Tintenblau, auch eine der kräftigeren Farben, lässt sich sehr intensiv aufs Lid bringen
  • Highness: leuchtendes Lila, das allerdings auf dem Lid etwas von seiner Farbintensität verliert
  • Noir: Schwarz bzw. eher Dunkelgrau
  • Dune: helles Sandgelb, gut zum Ausblenden geeignet, ansonsten als Farbe auf dem Lid kaum wahrnehmbar
  • Pillow Talk: Cremweiß, das auf dem Lid kaum wahrnehmbar ist. Zum leichten Aufhellen, z.B. unter der Augenbraue gut geeignet.


Untere Reihe:
  • Thunder: Mittleres Grau, das auf dem Lid aufgetragen, sehr hell ist. Lässt sich nicht schichten.
  • Maple: Burgund-Rot. Kommt beim Swatch und beim Auftrag auf das Lid deutlich röter heraus, als es im Pfännchen ausschaut. Gute Farbabgabe.
  • Flesh: Pastell-Orange. Fühlt sich seidig und angenehm an, sieht man auf dem Lid leider kaum.
  • Paper Bag: An sich ein hübscher, neutraler Braunton, der allerdings mehrere Schichten für ein gleichmäßiges Ergebnis braucht.
  • Villan: Aubergine mit guter Farbabgabe
  • Fern: Intensives Grün, ebenfalls mit guter Farbabgabe

Mit der Palette habe ich dieses AMU geschminkt, bei dem ich keine weiteren Lidschatten dazugenommen habe. Nur einen weißen Kajal und Mascara habe ich zusätzlich verwendet, sowie die Urban Decay Primer Potion als Base.


Um ein relativ gleichmäßiges Ergebnis zu bekommen hieß es schichten, blenden, schichten, blenden, schichten... unkompliziert ist anders! Dennoch kommen einige Farbtöne sehr schön intensiv aufs Lid, aber man braucht Geduld.


Ich habe hierfür Grün und Dunkelblau am unteren Wimpernkranz verwendent. Gezielt aufgetragen funktionieren sie ganz gut. 
Auf dem beweglichen Augenlid ist das Braun mit ein wenig Orange aufgetragen. Letzteres ist aber fast unsichtbar... Nach oben hinausgeblendet mit dem Burgund-Rot, dazu in der Lidfalte das Aubergine mit etwas Grau im äußeren Winkel. 
Das helle Sandgelb habe ich zum Ausblenden, das Weiß im Innenwinkel und als Aufheller unter der Augenbraue verwendet. Die beiden hellen Töne funktionieren gut, die Haut wirkt ebenmäßiger.

Mein Fazit:
Die Farbtöne an sich sind hübsch, aber nicht besonders raffiniert. Die Blenbarkeit ist bei den meisten relativ kompliziert und zeitaufwendig. Von der Textur her sind die Lidschatten eher trocken, aber nicht bröselig. Fallout hatte ich bei den verwendeten Farben nicht.
Die Frage ist natürlich auch, was man für knapp 8,-€ bei 12 Lidschatten erwarten kann... Ich bereue den Kauf nicht, und werde einzelne Farben aus dieser Palette in Kombination mit anderen (schimmernden) Lidschatten verwenden. 
Meine Favoriten sind: Villan, Pillow Talk, Ink, Fern, Orbit.


Wie gefallen euch die Farbtöne? Verwendet ihr gerne matte Lidschatten?


Kommentare

  1. Ich liebe Matte-Lidschatten! Das ist immer ne super Gelegenheit um schimmerige Wangen zu tragen und die Highlighter-Meute zum Einsatz zu bringen. Ich hab die The Balm Meet Matt(e) Palette und mag auch die matten Lidschatten von P2 richtig gerne.

    Ich mag es wie du den weißen Eyeliner über die Wasserlinie hinausziehst... Das habe ich dir neulich nachgemacht, aber ganz vergessen es zu erwähnen.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :) Die Meet Matt(e) Palette würde mich auch interessieren, die Farben sind echt schön.

      Löschen
  2. Danke für deine tollen Swatches und die Review zu den einzelnen Lidschatten! Ich muss sagen, dass ich jetzt doch etwas skeptisch bin ob ich mir die Palette kaufen soll. Mit Lidschatten, die ich mehrmals schichten muss um ein gutes Ergebnis zu bekommen werde ich nicht glücklich :(. Vielleicht lohnt es sich dann nicht wirklich die Palette zu kaufen, auch wenn sie so günstig ist.

    Liebe Grüße, Nathalie
    PS: dein AMU damit finde ich trotzdem wunderhübsch <3!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich auch... wenn man einen unkomplizierten und schnellen Auftrag möchte, wird man mit den Paletten nicht so glücklich.

      Löschen
  3. Irgendwie bin ich nicht so angefixt von den Sllek Paletten, aber du zauberst immer wieder tolle AMUs damit :) Wieder mal sehr gut gelungen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass der Auftrag der Lidschatten so schwierig ist. Die farben finde ich nämlich wunderschön und wollte mir schon fast die Palette kaufen :)

    AntwortenLöschen
  5. Dein Augen Make up gefällt mir sehr gut. Krümel die Lidschatten so, wie die anderen von Sleek?

    Ich werd mir die Palette nicht kaufen, aber das wusste ich schon, als ich die ersten Bilder gesehen habe:D Sleek Paletten nerven mich mit ihrer Krümelei.

    Aber ansonsten finde ich auch, dass da schöne Töne dabei sind. Besonders das Grün sagt mir sehr zu.

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sie krümeln nicht. Wie geschrieben, sind sie zwar eher trocken, aber nicht bröselig oder krümelig. Und Fallout hatte ich überhaupt nicht.

      Löschen
  6. Dein AMU ist sehr schön!
    Eigentlich sind dunkle Farben nicht so mein Ding, aber ich werd das jetzt auch mal versuchen :)
    Danke für die tolle Idee!

    Grüße aus dem Midwest,
    Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Das AMU ist ja mal der Hammer! Sieht wirklich toll aus - interessant deine ehrliche Darstellung der Farben aus der Palette. Ich denke dass sie dennoch irgendwann bei mir einziehen wird

    lg cessa

    AntwortenLöschen
  8. Sieht wie immer richtig toll aus! Bin immer wieder begeistert!

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich sehr schönes AMU :).
    Finde die Palette wirklich schön, weil es eine tolle Auswahl an matten Farben ist und ich mag das matte eigentlich ganz gern :D.
    Danke für's näher vorstellen, denke die Palette muss nun auch noch auf meine Wunschliste wandern :D.

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  10. super schönes AMU. Für den Sommer finde ich die bunte matt Palette aber irgendwie passendes. Freue mich schon auf einen Look damit.

    AntwortenLöschen


UP