ON THE BLOG

Montag, 9. Januar 2012

Meine Nagelfächer

Seitdem ich die Nagelfächer bei Honey and Milk gesehen hatte, wusste ich: die muss ich auch haben - unbedingt! Zwischen den Jahren war es dann ein wenig ruhiger bei mir, sodass ich mich mal ein wenig der Optimierung meiner "Make-up-Organisation" widmen konnte.


Hierfür habe ich mir bei Ebay die Nagelfächer bestellt: Zwei Päckchen à 50 Stück inklusive Schraube gab es für knapp 10,- € (einschließlich Versand). Zwischen Bezahlung und Lieferung lagen 8 Tage.


Die Stäbchen waren nur in einem Umschlag, und nicht in einem Karton verpackt. Soweit ich aber gesehen habe, ist keines davon kaputt gegangen.


Dann ging es fleißig ans Lackieren und Beschriften. Ich habe die Stäbchen einfach mit einem CD-Marker beschriftet. Ich hatte zwar kurzzeitig die Idee, sie ganz ordentlich mit Aufklebern zu versehen... aber nun ja, ich hab mich dann doch für die schnellere Variante entschieden.


Ich habe nicht alle Stäbchen gebraucht, jedenfalls bisher noch nicht.


Entstanden sind zwei Nagelfächer: Einer mit Grün-, Blau- und Lila-Tönen. Und der andere mit meinen Rot- und Brauntönen.



Mir gefällt diese Lösung sehr gut, da ich Nagellacke, die dazu kommen farblich passend einordnen kann. Zudem sind die Fächer sehr platzsparend.

Benutzt Ihr auch Nagelfächer? Oder sind Euch Nagelräder lieber?

Kommentare

  1. Bei mir trudeln jetzt bald auch Nagelfächer ein, ich hab mir glatt 6 Stück bestellt weil ich so viele Lacke habe hehe :D
    Ich glaube die sind im Endeffekt praktischer als Räder.

    AntwortenLöschen
  2. @xXKangarooPawXx Ja, das denke ich auch. Dann hat man doch etwas mehr Ordnung drin.

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich sehr praktisch.
    Ich benutze momentan transparente Nagelräder, aber auch die erscheinen höchst selten auf dem Blog. Höchstens beim Lackergleich.
    Teilweise übermal ich mit Lack auch einfach andere lacke, von daher brauch ich nicht immer neue Nagelräder.
    Mal sehen wie ich das in Zukunft mache, aber danke für den Tip ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Faecher super praktisch. Aergere mich momentan noch mit den normalen Nagelraedern rum, werde mir aber demnaechst auch solche bestellen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen lackiert total schön aus! Sieht auf jeden Fall praktisch aus, vorallem wenn man so viele Nagellack hat wie du :). Die Nagelräder die ich hab sind ziemlich schrottig, deswegen werde ich mir es vielleicht auch mal überlegen mit den Fächern :). Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ich warte schon ewig auf meine Fächer...hoffentlich kommen Sie noch. Das ist dann schon die dritte Methode in meiner Sammlung Ordnung zu schaffen. Erst hatte ich Ngaelräder, dann bin ich auf Tips umgestiegen was echt praktisch war, aber ne Fummelei die kleinen Tips aus der Box zu holen und wneig Überblick. Deshalb bin ich von dem Fächer auch mehr als begeistert

    AntwortenLöschen
  7. ich muss mir die auch mal bestellen. ich hab nur so normale displays und da denk ich mir auch immer, was ich machen soll, wenn neue lacke dazu kommen (*hust* als ob das soooo selten wäre...), weil dann die sortierung ja nicht mehr stimmt. lieber gruss

    AntwortenLöschen
  8. @Sarah Ich hatte auch lange die Nagelräder, aber mich immer geärgert, weil man nicht wirklich Ordnung halten konnte und sie in der Schublade "rum flogen".

    AntwortenLöschen
  9. @Highdeefinition Oh ja, das kann ich gut verstehen! Hoffe, die Fächer kommen bald bei dir an! :)

    AntwortenLöschen
  10. @Realpishi Ja, bei mir kommt auch in recht regelmäßigen Abständen der ein oder andere Lack dazu. Das ist auch der Grund, warum ich mich so auf die Fächer gefreut hatte.

    AntwortenLöschen
  11. ich hatte mir nagelräder bestellt, die dann lackiert und dann festgestellt, dass ich die farben anders sortieren will... dachte ich könnte sie einfach ab- und dann neulackieren, aber das klappte nicht. also her mit den nagelfächern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das Selbe ist mir auch passiert... Habe auch versucht den Nagellack wieder abzubekommen, aber leider ohne Erfolg. Ich werde meine alten Nagelräder noch zum ausprobieren von Überlacken verwenden und dann können sie endgültig weg :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  12. Oh ich werd wohl auch bald auf Nagelfächer umstellen :) .. mittlerweile sind meine Nagelräder alle so ziemlich voll und ja .. mir gefällt die Anordnung nimma so wirklich - da ist man wohl mit den Fächern doch flexibler.
    Danke fürs Vorstellen :)

    AntwortenLöschen


UP